Anbau von geformten Früchten für den Altar zum Neujahrsfest in Chau Thanh

Samstag, 7. Januar 2017 - 17:11:41

(VOVworld) – In den vergangenen Jahren wurden auf dem Markt vor dem Neujahrsfest –Tet die Pampelmusen in Form eines Flaschenkürbises auf den Gärten in Chau Thanh in der südvietnamesischen Provinz Hau Giang verkauft. Dieses Gebiet ist nicht nur für die geformten Pampelmusen, sondern auch für andere einzigartige Früchten bekannt, die beim Neujahrsfest sehr gefragt sind. 

anbau von geformten fruchten fur den altar zum neujahrsfest in chau thanh hinh 0
Flaschenkürbisförmige Wassermelone mit kaligrafischen Schriften.

Vor etwa zehn Jahren war Vo Trung Thanh die erste Person im Mekong-Delta, die auf dem Markt die lustigen flaschenkürbisformigen Pampelmuse verkauft hat. Diese Früchte kosteten ihn viel Geduld und Zeit. Er bastelte einen flaschenkürbisförmigen Rahmen und verband ihn mit einer Pampelmuse. Er versuchte diese Früchte in mehreren Jahren zu formen. Erst 2009 wurden die ersten flaschenkürbisformigen Pampelmusen auf dem Markt vor dem Neujahrsfest verkauft. Damit konnte Vo Trung Thanh viel Geld verdienen. Zusammen mit anderen Mitgliedern des Klubs formte er im Dorf Phu Tri A hat Thanh weitere Pampelmusen in Form von großen Münzen, des Flaschenkürbises und des Goldbarrens. Hunderte Mitglieder im Klub lieferten zehntausende Pampelmusen zum Neujahrsfest Tet und konnten damit bis zu mehreren Milliarden vietnamesische Dong verdienen. Thanh sagt, in diesem Jahr werde sein Klub etwa 3000 flaschenkürbisförmige Pampelmusen und Pampelmusen mit kalligrafischen Schriften zur Verfügung stellen. Diese kosten von 16 bis 45 Euro pro Stück.

“In diesem Jahr wollen wir 10.000 bis 15.000 geformte Pampelmusen produzieren. Angesicht des schlechten Wetters können wir mehr als 3000 Stücke ernten. Bis heute haben wir schon einen Liefervertrag für fast alle geformten Pampelmusen unterzeichnet. Wir fürchten sogar, dass wir nicht genug Waren für den Markt zur Verfügung stellen können.”

anbau von geformten fruchten fur den altar zum neujahrsfest in chau thanh hinh 1
Vo Trung Thanh und seine geformten Pampelmuse.


Mit dieser Idee versucht Vo Hong Quoc, ein anderes Mitglied im Klub, Pfirsiche zu pflanzen und zu formen. Er sagt, er habe eine neue Pfirsichsorte erfunden, die sehr fruchtbar und in der Lage sei geformt zu werden. Ihm sei es gelungen, 500 Pfirsiche zu formen.

“Derzeit haben die Kunden fast alle meine geformten Früchte bestellt. Es gibt nicht mehr so viele. Sie kosten mehr als 33 Euro pro Stück.”

anbau von geformten fruchten fur den altar zum neujahrsfest in chau thanh hinh 2
Wassermelone in Form der Goldbarren.

In den vergangenen Jahren war es zahlreichen Bauern in der Gemeinde Phu Huu gelungen, Papaya und Stachelannone zu formen. Nguyen Thi Uom im Dorf Phuoc Thuan sagt, die Bauern im Dorf hätten zusammen fast 1400 Papayas geformt. Großhändler hätten schon alle diese Früchte bestellt.

“Auf dem Altar zum Neujahrsfest Tet legen wir oft Stachelannone, Papaya und Mango. Die Papaya sind oft grün oder gelb. Es sieht dann langweilig aus. Deshalb haben wir versucht, die Papaya mit grünen kaligrafischen Schriften auf der gelben Schale zu formen. Auf unseren Früchte sind die Zeichen für Glück, Wohlstand, Langlebigkeit und Talent zu sehen. Zum Neujahrsfest beten Menschen für diese Sachen, und so stellen wir Früchte mit diesen Schriften zur Verfügung. Außer Papaya formen wir auch Stachelannone”

anbau von geformten fruchten fur den altar zum neujahrsfest in chau thanh hinh 3
Papaya mit dem Zeichen von Talent.

Chau Thanh befindet sich am Ufer des Flusses Hau. Der Boden hier ist deswegen sehr fruchtbar und passt ideal zum Anbau der Fruchtbäume. Der Parteisekretär des Kreises Chau Thanh, Nguyen Van Bay sagt, auf der selben Fläche können die Bauern heute mit dem Anbau der Fruchtbäume zehnmal mehr verdienen als mit dem Reisanbau. Die Bauernfamilien, die geformte Früchte anpflanzen, könnten ein besonders hohes Einkommen vor dem Neujahrsfest erzielen. Die lokale Behörde habe vor, den Bauern bei ihrem Anbau der geformten Früchte und bei der Bewahrung dieser Früchte zu helfen.

“Das Volkskomitee hat die Landwirtschaftsabteilung aufgefordert, den Bauern dabei zu helfen, das Modell zum Anbau der geformten Früchte auszuweiten. Damit können die Bauern ihr Einkommen auf ihrem eigenen Boden erhöhen.”

Nur noch ein Monat vor dem Neujahrsfest Tet ist die Stimmung in Chau Thanh lebhafter geworden. Die Arbeit und die Ernte in den Gärten mit den geformten Früchten laufen auf Hochtouren. Die Gartenbesitzer müssen ihre Bäumen und Früchte pflegen und zugleich die Händler aus dem ganzen Land empfangen. Durch ihre Kreativität und den Fleiß können die Bauern im Mekong-Delta einzigartige Früchte züchten.

Briefkastensendung vom 19.04.2017

Briefkastensendung vom 19.04.2017

(VOVworld) - Antworten auf Frage von Dieter Leupold aus Leipzig über Feiertage und auf Frage von Manfred Korn aus Stuttgart über Elektroroller in Vietnam.

mehr

Das Leben der Vietnamesen in Deutschland

Das Leben der Vietnamesen in Deutschland

(VOVworld) – Nach Angaben des vietnamesischen Außenministeriums leben derzeit mehr als 100.000 Vietnamesen in Deutschland. Sie leben zum Großteil in den neuen Bundesländern, aber auch zerstreut in den alten Bundesländern....