Mit dem Projekt für Leihfahrräder geht ein Traum der bedürftigen Schüler in Erfüllung

Samstag, 10. Dezember 2016 - 17:08:03

(VOVworld) – In der Oberschule Nummer 4 in der Provinz Lao Cai gibt es weder Elektrofahrräder noch Elektromopeds. Auch die Fahrräder auf dem Schulhof sind geliehen. Diese Leihfahrräder sind mit mehrern Generationen der Schüler in den vergangenen sechs Jahre verbunden. Sie helfen den bedürftigen Schülern, pünktlich die langen Wege in die Schule zurücklegen zu können.

mit dem projekt fur leihfahrrader geht ein traum der bedurftigen schuler in erfullung hinh 0
Der unzugänglicher Weg zur Schule der Kinder im Kreis Van Ban in der Bergprovinz Lao Cai.

In der Oberschule Nummer 4 im Kreis Van Ban in der Bergprovinz Lao Cai lernen die Kinder aus extrem armen Gemeiden. Der lange Weg zur Schule ist die größte Hürde für die heimischen Schüler. Um pünktlich in die Schule gehen zu können, müssen sie sehr früh aufstehen und zu Fuß gehen. Es ist üblich, dass die Schüler spät in die Schule kommen oder angesichts der unzulänglichen Wege nicht zur Schule gehen können. Die Lehrer sind deshalb sehr besorgt. Das ist der Grund, warum das Projekt für Leihfahrräder ins Leben gerufen wurde. Dazu sagt der stellvertretende Rektor Luc Cao Cuong.

“Das Programm motiviert die Schüler pünktlich in die Schule zu gehen. Dies hilft den Schülern, nicht mer zu Fuß zur Schule gehen zu müssen. Dann ist das Ergebnis ihres Lernens auch besser.”

mit dem projekt fur leihfahrrader geht ein traum der bedurftigen schuler in erfullung hinh 1
Die Fahrräder werden an die bedürftigen Schüler nicht geschenkt, sondern nur verliehen.

Laut dem Programm werden die Fahrräder nicht geschenkt, sondern nur verliehen. Die Schule setzt sich das Ziel, dass alle Schüler, deren Häuser fünf Kilometer von der Schule entfernt sind, sich Fahrräder leihen dürfen. Die Schule wird aus verschiedenen Quellen und Sponsoren motiviert, um die Fahrräder zu kaufen. Wenn ein Fahrrad kaputt ist, wird es von der Schule repariert. Wenn ein Schuljahr zu Ende geht, sollen die Schüler die Fahrräder an die Schule zurückgeben. Die Initiative über die Leihfahrräder wurde vor sechs Jahren gegründet. Anfangs konnte die Schule mit einer kleinen gespendeten Summe nur vier alte Fahrräder kaufen. Deswegen konnten nur vier der bedürftigsten Schüler, die sehr weit weg von der Schule wohnen, die Fahrräder leihen. 90 Prozent der Schüler hier sind bedürftig, die alle zu Fuß zur Schule gehen müssen. Mit der großen Liebe für ihre Schüler haben die Lehrerinnen und Lehrer mit allen Mitteln versucht, das geplante Ziel zu erreichen. In den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Fahrräder der Schule auf 125 Stück gestiegen. Sie konnten mehr als 400 bedürftigen Schülern helfen. Vuong Van Huong in der 11. Klasse freut sich über das Leihfahrrad.

“Früher war es für uns äußert schwierig, in die Schule gehen zu können. Wenn es regnete oder kalt war, kamen wir oft spät in die Schule. Wenn wir Fahrräder leihen können, dürfen wir etwas später aufstehen. Es kostet uns weniger Zeit, mit dem Fahrrad in die Schule zu fahren. Ich finde dieses Programm bedeutungsvoll.”


mit dem projekt fur leihfahrrader geht ein traum der bedurftigen schuler in erfullung hinh 2
Wenn ein Fahrrad kaputt ist, wird es von den Lehrern in der Schule repariert.

Dank des Programms gibt es in der Oberschule Nummer 4 keine Schüler, die angesichts langer Wege spät oder nicht in die Schule gehen. Die Rate der Schüler mit guten Lernergebnissen hat sich im Vergleich zum Jahr 2011 verdoppelt. Viele Schüler, die Fahrräder leihen, haben einen Preis bei Wettbewerben des Kreises und der Provinz bekommen. Rektor Nguyen Minh Tuan ist stolz über das Programm.

“Dank dieses Programms haben wir sieben Schüler überzeugt, die weit weg von der Schule wohnen und nicht weiter lernen möchten, wieder in die Schule zu gehen. Das Programm hilft den Schülern, sich enger mit der Schule zu verbinden und sich gegenseitig besser zu lieben. Dank des Programms wollen sich mehrere Schüler von der Mittelschule anmelden, in unserer Oberschule zu lernen.”

Die Leihfahrräder sind wertvolle Geschenke, die den langen Weg zur Schule für die Kinder verkürzen und erleichtern. Sie verknüpfen die Lehrer und Schüler und die Träume vieler bedürftiger Schüler gehen in Erfüllung.

Feedback

Sortieren nach

Wolfgang Kammel - 14.12.2016 09:41

Dank für den deutschen Text und das die Fahrräder nur geliehen sind. --- Im letzten Monat habe dazu auf YouTube im Kanal von Nhân Dân (https://www.youtube.com/watch?v=3KNPEdHiW5c) ein Video gesehen. Das Programm heißt wohl „100 xe đạp dành cho học sinh xa trường“ ở Lào Cai. Tỉnh Lào Cai, Huyện Văn Bàn, xã Khánh Yên Hạ, Trường THPT Số 4 - 22°05′27.3″N 104°15′06.2″E .-.