Die kulturellen Erfolge im Jahr 2016: Öffnung des Opernhauses Hanoi

Die kulturellen Erfolge im Jahr 2016: Öffnung des Opernhauses Hanoi

14.01.2017 - 18:34

(VOVworld) – Die Förderung der Aufführung von qualitativ hohen Werken durch die künstlerischen Ensembles wird als eine der zehn wichtigsten Kulturereignisse des Jahres 2016 bezeichnet. Durch diesen Plan hat das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus die Tür für traditionelle Bühnenwerke und künstlerische Werke in einem luxuriösen Kunstraum des Landes eröffnet.

mehr

Bewahrung des folkloristischen Gesangs Quan Ho am Ufer des Flusses Cau

Bewahrung des folkloristischen Gesangs Quan Ho am Ufer des Flusses Cau

07.01.2017 - 18:27

(VOVworld) – Im Jahr 2009 wurde der folkloristische Gesang Quan Ho von der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur UNESCO als das immaterielle Kulturerbe der Menschheit gekürt. Am nördlichen Ufer des Flusses Cau bewahren zahlreiche Generationen der Sängerinnen und Sänger die Volkslieder des Quan Ho-Gesangs im modernen Leben.

mehr

Entfaltung der Kulturstärken zur nachhaltigen Entwicklung

Entfaltung der Kulturstärken zur nachhaltigen Entwicklung

24.12.2016 - 16:04

(VOVworld) – Die Kultur ist eine der Stärken zur nachhaltigen Entwicklung. Zu den wichtigsten kulturellen Fragen gehören Zeremonien, Glauben, Feste, Tourismus, traditionelle kulturelle Institutionen und die kulturelle Politik. Wenn sie miteinander gut verbunden sind, werden sie zum Aufbau und zur Umsetzung politischer Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung jedes Landes beitragen.

mehr

Der Glaube an die Muttergöttinnen: von der Volkstümlichkeit bis zum Leben eines immateriellen Kultur

Der Glaube an die Muttergöttinnen: von der Volkstümlichkeit bis zum Leben eines immateriellen Kultur

17.12.2016 - 18:31

(VOVworld) – Am 1. Dezember hat die UN-Organisation für Kultur, Bildung und Wissenschaft (UNESCO) bei einem Treffen im äthiopischen Addis Abeba Praktiken in Verbindung mit dem vietnamesischen Glauben an die Muttergöttinnen als immaterielles Kulturerbe der Menschheit anerkannt. Dieses Ereignis zeigt, dass das Glauben an die Muttergöttinnen weiterhin existieren und entfaltet wird.

mehr

Der Glaube an Muttergöttinnen von Vietnamesen: Ehrung ewiger Werte

Der Glaube an Muttergöttinnen von Vietnamesen: Ehrung ewiger Werte

10.12.2016 - 17:01

(VOVworld) – Praktiken in Verbindung mit dem vietnamesischen Glauben an die Muttergöttinen sind eine Form zur Verehrung der Muttergöttinnen der vier Elemente Himmel, Wasser sowie Berge und Wälder, die seit dem 16. Jahrhundert entstanden sind. Gemeinsam mit anderen zehn immateriellen Kulturschätzen Vietnams wurden Praktiken in Verbindung mit dem vietnamesischen Glauben an die Muttergöttinen von der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und...

mehr

Entwicklung des Ca Tru-Gesangs in der Hauptstadt Hanoi

Entwicklung des Ca Tru-Gesangs in der Hauptstadt Hanoi

03.12.2016 - 16:37

(VOVworld) – Hanoi ist eine der Wiegen des Ca Tru-Gesangs. In der Hauptstadt gibt es zahlreiche Ca Tru-Klubs, wie beispielsweise den Ca Tru-Klub Thai Ha, den Ca Tru-Klub Hanoi und den Ca Tru-Klub Thang Long. Zahlreiche berühmte Ca Tru-Künstler und-Sänger leben in Hanoi. Seitdem diese Kunstart von der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) als immaterielles Weltkulturerbe der Menschheit...

mehr

Theater Vietnam inszeniert das dramatische Stück “Kieu”

Theater Vietnam inszeniert das dramatische Stück “Kieu”

26.11.2016 - 18:20

(VOVworld) – Das außergewöhnliche Werk “Das Mädchen Kieu” des hervoragenden Dichters, der internationalen Persönlichkeit, Nguyen Du ist für unterschiedliche Kunstarten inszeniert worden. Dass das Theater Vietnam das dramatische Stück “Kieu” inszeniert, hat die Aufmerksamkeit von zahlreichen Theaterliebhabern auf sich gezogen. Nach sieben Probevorführungen ist dieses Drama ein Phänomen der dramatischen Bühne.

mehr

Klub “Das Erbe vietnamesischer Dörfer” verbindet Menschen, die traditionelle Kultur lieben

Klub “Das Erbe vietnamesischer Dörfer” verbindet Menschen, die traditionelle Kultur lieben

19.11.2016 - 17:05

VOVworld) – Im lebhaften Alltagsleben können die Mitglieder des Klubs “Das Erbe vietnamesischer Dörfer” durch Malen, Notieren und Erforschung ihre traditionellen Werte bewahren. Obwohl jedes Mitglied seine eigene Art und Weise hat, haben sie alle das gemeinsame Ziel, die von den Vorfahren geschaffenen wertvollen Schätze zu erhalten.

mehr

Dan Bau – Das einzigartige traditionelle Musikinstrument Vietnams

Dan Bau – Das einzigartige traditionelle Musikinstrument Vietnams

12.11.2016 - 13:16

(VOVworld) – Es gibt in der Welt verschiedene einsaitige Stabzithern, aber die Dan Bau, die typisch für die vietnamesische Kultur ist, ist ganz anders. Mit hellen und klaren Tönen passt dieses Instrument zur Seele und Sprache der Vietnamesen.

mehr

Vorführung der Tuong-Kunst im Opernhaus Hanoi

Vorführung der Tuong-Kunst im Opernhaus Hanoi

05.11.2016 - 15:08

(VOVworld) – Seit September bieten Ensembles der traditionellen Künste wie Cheo, Tuong und Cai Luong abwechselnd im Opernhaus Hanoi Zuschauern Vorführungen an. Dieses Ereignis hat Spieler und Musiker des Tuong-Theaters Vietnam beeindruckt. Dies ist auch eine Gelegenheit, um diese kaiserliche und akademische Kunst dem Publikum näherzubringen.

mehr

Ao Dai-Festival Hanoi vermittelt kulturelle Botschaft

Ao Dai-Festival Hanoi vermittelt kulturelle Botschaft

29.10.2016 - 16:13

(VOVworld) – „Quintessenz der vietnamesischen Tracht Ao Dai“ war das Thema des Ao Dai-Festivals Hanoi 2016, das vor kurzem in Hanoi stattgefunden hat. Die Schönheit aller Facetten der Altstadt Hanoi, vom grünen Reis des Dorfes Vong, der Bilder Hang Trong und Dong Ho sowie der Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt wurden von den 32 Designern im In- und Ausland dargestellt. Dies bracht...

mehr

Huu Bao- der Fotograf des Alltagslebens in Hanoi

Huu Bao- der Fotograf des Alltagslebens in Hanoi

22.10.2016 - 16:34

(VOVworld) – Hanoi ist friedlich oder hektisch. Hanoi ist alt oder modern. Das sind die verschiedene Perspektiven von Hanoi

mehr

Erneuerung in Vietnam- Träume erfüllen

Erneuerung in Vietnam- Träume erfüllen

15.10.2016 - 16:55

(VOVworld) – Von einem armen, rückständigen Land, verursacht durch Krieg, hat Vietnam sich nun zu einem dynamischen Land entwickelt und viele wichtige Erfolge in allen Bereichen erzielt. Bemerkenswert sind die Erfolge in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur nach der 30jährigen Umsetzung der Doi Moi-Politik, genannt Erneuerungspolitik. Diese Politik wurde im Jahr 1986 eingeführt.

mehr

Bildende Kunst Vietnams während der 30-jährigen Erneuerung des Landes

Bildende Kunst Vietnams während der 30-jährigen Erneuerung des Landes

08.10.2016 - 16:41

(VOVworld) – Seit dem Jahr 1986, in dem die Kommunistische Partei Vietnam die Erneuerungspolitik in die Wege geleitet hat, hat sich die bildende Kunst Vietnams schrittweise entwickelt und wichtige Erfolge erzielt. Die Beiträge von Kunst und Ideologie der Maler für die allgemeine Kunst des Landes in den vergangenen 30 Jahren sind die gefestigten Werte. Der Zeitraum von 30 Jahren ist...

mehr

Einzigartigkeit der Bilder des Dorfes Sinh

Einzigartigkeit der Bilder des Dorfes Sinh

01.10.2016 - 16:42

(VOVworld) – Hanoi ist für seine Hang Trong-Bilder bekannt. Auch das Nordgebiet ist berühmt für die folkloristischen Dong Ho-Bilder.

mehr

Bilder für Ahnenkult und Rituale der ethnischen Minderheiten in Berggebieten im Nordvietnam

Bilder für Ahnenkult und Rituale der ethnischen Minderheiten in Berggebieten im Nordvietnam

24.09.2016 - 16:22

(VOVworld) – Die Bilder für Ahnenkult und Rituale der ethnischen Minderheiten in den Berggebieten in Nordvietnam handeln überwiegend von religiösen Themen, wie beispielsweise Laoismus oder Buddhismus. Jede Volksgruppe hat aber ihre eigene Kunst dargestellt, die aus ihrer Kultur, ihren Sitten und Bräuche entstanden sind. Dies zeigt sich in Zeichnungen, Farben und der Bildermenge in jeder Kollektion.

mehr

Einzigartigkeit der Hang Trong-Bilder

Einzigartigkeit der Hang Trong-Bilder

17.09.2016 - 16:25

(VOVworld) – Die Hang Trong-Bilder sind vor 400 Jahren entstanden und für ihre religiöse Bedeutung und Dekoration für das Neujahrsfest Tet bekannt. Anfang des 20. Jahrhunderts entwickeln sich die Themen weiter und stellen das gesellschaftliche Leben oder Erzählungen wie den Versroman „Das Mädchen Kieu“ oder das klassische Drama „Son Hau“ dar. Wegen ihrer vielfältigen Themen sind die Hang Trong-Bilder bei...

mehr

Die folkloristischen roten Kim Hoang-Bilder

Die folkloristischen roten Kim Hoang-Bilder

10.09.2016 - 16:39

(VOVworld) – Kim Hoang ist der Name der folkloristischen Bilder, die im 18. bis 19. Jahrhundert im Dorf Kim Hoang in Hanoi entstanden sind. Die Themen in den Kim Hoang-Bildern spiegeln das einfache Alltagsleben der Bürger des Flachlandes im Norden wider, beispielsweise die Bilder von Wasserbüffeln, Rindern, Schweinen, Hühnern, das Leben auf dem Lande oder die Atmosphäre beim Neujahrsfest Tet.

mehr

Dong Ho - die einzigartigen folkloristischen Bilder der Vietnamesen

Dong Ho - die einzigartigen folkloristischen Bilder der Vietnamesen

03.09.2016 - 16:01

(VOVworld) – Die Dong Ho-Bilder der nordvietnamesischen Provinz Bac Ninh sind die einzigartigen folkloristische Bilder, die mit der Holzschnitt-Technik

mehr

Traditionelle Kultur in zwölf folkloristischen Bildserien

Traditionelle Kultur in zwölf folkloristischen Bildserien

27.08.2016 - 18:07

(VOVworld) – Auf der Ausstellung „Zwölf folkloristische Bildserien Vietnams“ im Hanoier Museum können sich Kunstliebhaber über die Abstammung und die Produktion jeder Bildreihe informieren. Jeden Schritt in der Produktion wie Druck, Holzschnitt und Färben von Bildern aus Dong Ho, Hang Trong und Kim Hoang kann man auf der Ausstellung anschauen.

mehr