Liebe zu Gedichten von Kindern pflegen

Samstag, 25. Februar 2017 - 17:22:56

(VOVworld) – Der 15. Gedichttag Vietnams hat vor gut zwei Wochen im Literaturtempel in Hanoi stattgefunden. Danach wurde ein Raum für Gedichte von Kindern eröffnet, in dem sie aufgefordert werden, Gedichte zu schreiben und schöne Gedichte zu genießen. Dort wird die Liebe zu Gedichten der Kinder gepflegt.

liebe zu gedichten von kindern pflegen hinh 0
Feier zum Jahrestag der Gedichte in Hanoi.



Am 14. Gedichttag im vergangenen Jahr wurde zum ersten Mal der so genannte Gedichthof für Kinder geschaffen. Dort wurden beliebte Gedichte für Kinder und auch Gedichte von Kindern vorgestellt. Am 15. Gedichttag entsteht ein Gedichtraum für Kinder. Dort können die Kinder nicht nur Gedichte lesen, sondern auch schreiben.

„Ich mag Literatur und Gedichte sehr. Sie machen meine Vorstellung intensiver. Ich finde den Gedichttag interessant.“

„Es ist interessant und nützlich für junge Leute so wie ich, sich über vietnamesische Gedichte im Allgemeinen und über Kindergedichte zu informieren. Kinder interessieren sich heutzutage mehr für andere Sachen als Gedichte. Solche Programme helfen uns, mehr Liebe zu den Gedichten zu haben.“

Viele bekannte Gedichte für Generationen vietnamesischer Kinder wurden durch Spiele, Rätsel und Wettbewerbe den heutigen Kindern näher gebracht. Nguyen Thuy Anh, die Vorsitzende des Klubs „Lesen mit Kindern“, besuchte auch den Gedichtraum für Kinder:

„Wir möchten andere Eltern ermutigen, mit ihren Kindern zu lesen. Wir brauchen nur ein bisschen geduldig zu sein. Am Gedichttag möchten wir den Eltern beibringen, wie sie ihre Kinder zur Welt der Gedichte und Literatur führen können. Diese Welt wird unsere Kinder zu guten Menschen entwickeln. Durch Spiele möchten wir die Kinder zu Gedichten bringen.“

Der Gedichtraum für Kinder betrug ein Drittel des Hofes vom Literaturtempel. Dort konnten Kinder sich über Literatur und Gedichte für Kinder aus dem ganzen Land informieren. Ngo Thi My Duyen, eine Bewohnerin in Hanoi, bringt ihr Kind hierher.

„Als ich noch Studentin war, hörte ich vom Gedichttag, der am 15. Tag des ersten Monats nach dem Mondkalender veranstaltet wird. Nun kann mein Kind schon lesen und schreiben. Ich bringe sie hierher und stelle ihr einige Gedichte vor. Ich möchte durch diesen Gedichtraum ihre Seele bereichern.“

Ein Gedichtraum für Kinder ist ein Fortschritt, um zum Aufbau der Persönlichkeit für Kinder beizutragen. Dies zeige nicht nur die Verantwortung des vietnamesischen Schriftstellerverbands, sondern auch der ganzen Gesellschaft für die Kinder-Literatur, so Dichterin Le Phuong Lien, die Vizeleiterin der Abteilung für Kinder-Literatur des vietnamesischen Schriftstellerverbands:

„Ich denke, der Gedichtraum für Kinder dieses Jahr bringt etwas Neues. Das zeigt, dass es Literatur für Kinder in der vietnamesischen Literatur gibt. Man kann Literatur für Kinder aus dem ganzen Land lesen. Die Eltern und Kinder haben Platz zu spielen und sich auszutauschen.“

So haben die Kinder mehr Liebe zu Gedichten, was zur Entwicklung der vietnamesischen Literatur beitragen kann.

 

Briefkastensendung vom 15.03.2017

Briefkastensendung vom 15.03.2017

(VOVworld) - Antwort auf eine Frage von Dieter Feltes aus Pyrbaum in Deutschland über den Fischereiverband in Vietnam und die Genehmigungsfrage der Fischer.

mehr

Vietnamesische Verbände werden deutschlandweit unterstützt

Vietnamesische Verbände werden deutschlandweit unterstützt

(VOVworld) – Die vietnamesische Gemeinschaft in Deutschland ist nach Angaben der deutschen Behörden mit mehr als 100.000 Personen relativ groß. Die Vietnamesen in Deutschland sind erfahrungsgemäß fleißig und befolgen die...