Kommission für ethnische Minderheiten setzt Aufgaben im Jahr 2017 um

Mittwoch, 11. Januar 2017 - 18:38:41

kommission fur ethnische minderheiten setzt aufgaben im jahr 2017 um hinh 0
Die Bilanzkonferenz der Kommission für ethnische Minderheiten.

(VOVworld) – Im vergangenen Jahr hat die Kommission für ethnische Minderheiten fast 209,5 Millionen Euro für den Aufbau der Infrastruktur in den Gebieten der ethnischen Minderheiten zur Verfügung gestellt. Dies wurde auf einer Bilanzkonferenz der Kommission für ethnische Minderheiten am Mittwoch in Hanoi bekannt gegeben. Demnach wurden fast 6000 Infrastruktureinrichtungen neu gebaut. Fast 1200 Einrichtungen wurden Instand gesetzt. Außerdem wurden hunderttausende arme Haushalte mit Setzlingen, junge Tieren, Düngemitteln, Materialien und Geräten unterstützt. Auf der Konferenz legte die Kommission ebenfalls Aufgaben für das Jahr 2017 fest. Es handelt sich vor allem um die Produktionsförderung, Armutsminderung, Investition in die wirtschaftliche und gesellschaftliche Infrastruktur und Neugestaltung ländlicher Räume. 

Briefkastensendung vom 22.03.2017

Briefkastensendung vom 22.03.2017

(VOVworld) - Antwort auf Frage von Lutz Winkler aus Schmitten über Sportbegeisterung von Vietnamesen.

mehr

Vietnamesische Verbände werden deutschlandweit unterstützt

Vietnamesische Verbände werden deutschlandweit unterstützt

(VOVworld) – Die vietnamesische Gemeinschaft in Deutschland ist nach Angaben der deutschen Behörden mit mehr als 100.000 Personen relativ groß. Die Vietnamesen in Deutschland sind erfahrungsgemäß fleißig und befolgen die...