Informationsverwaltung entsprechend Gesetzen

Mittwoch, 19. April 2017 - 17:31:39

(VOVworld) – Die Welt befindet sich durch den Boom der sozialen Netzwerke auf dem Weg zu einer Informationsgesellschaft. Menschen, die soziale Netzwerke nutzen, können rasant miteinander Informationen teilen. Die Entwicklung der Informationstechnologie stellt Vietnam vor zahlreichen Herausforderungen bei der Verwaltung. Die vietnamesische Regierung hat zahlreiche Maßnahmen ergriffen, damit die Informationsverwaltung den vietnamesischen Gesetzen und internationalen Gepflogenheiten entspricht.

 

informationsverwaltung entsprechend gesetzen  hinh 0
Der Minister für Information und Kommunikation, Truong Minh Tuan stellte sich dem ständigen Parlamentsausschuss. (Foto: VNA)

Fragen bezüglich der Informationsgesellschaft bestehen in der Verwaltung der Cyber-Sicherheit, Anwendung von Strafen gegen Einzelpersonen und Organisationen, die verleumderische Informationen veröffentlichen, und der Verwaltung der Informationen populärer Informationsmittel. In der vergangenen Zeit hat in Vietnam die Veröffentlichung falscher Informationen zugenommen. Private Webseiten, die als Webseiten von Spitzenpolitikern getarnt wurden, wurden gegründet. Auf ihnen sind unmoralische und gesetzwidrige Erklärungen veröffentlicht worden. Diese Informationen wurden von ausländischen Organisationen in den sozialen Netzwerken verbreitet.

Informationstransparenz

Vor dem Hintergrund der Globalisierung ist die Entwicklung der sozialen Netzwerke in Vietnam eine selbstverständliche Tendenz. Es gibt in Vietnam derzeit rund 45 Millionen Facebook-Nutzer. Vietnam gehört zu den zehn Ländern in der Welt mit der höchsten Zahl an YouTube-Nutzern. Obwohl Vietnam über Gesetze zur Nutzung sozialer Netzwerke verfügt, ist es schwer, die sozialen Netzwerke hinsichtlich falscher Informationen zu kontrollieren. Um dieses Problem lösen zu können, erließ das Ministerium für Information und Kommunikation im Dezember 2016 die Anweisung Nummer 38. Es handelt sich um detaillierte Bestimmungen über die öffentliche Informationsverbreitung außerhalb der Landesgrenze. Gemäß dieser Anweisung sind Unternehmen, die im Bereich der Dienstleistungsversorgung außerhalb der Landesgrenze tätig sind, verantwortlich dafür, Informationen, die die vietnamesischen Gesetze verletzen, zu löschen.

Gleichzeitig überprüft das Ministerium für Information und Kommunikation den gesetzlichen Rahmen und schlägt der Regierung vor, neue Regeln zur Informationsverwaltung, die den vietnamesischen Gesetzen und internationalen Gepflogenheiten entsprechen, zu ergänzen. Seit Anfang 2017 forderte das Ministerium Unternehmen wie Google und Facebook auf, die vietnamesischen Gesetze einzuhalten und mehr als 2200 Videoclips zu löschen, die die vietnamesische Gesellschaft beleidigen und verleumden. Google sagte zu, einen Mechanismus zur Löschung und zukünftigen Verhinderung der Veröffentlichung gesetzwidriger Informationen und Videoclips einzurichten. Künftig wird Google mit Facebook zusammenarbeiten, um Seiten, die als Profile von Spitzenpolitikern getarnt sind, zu löschen. Außerdem wird das Ministerium die Entwicklung der sozialen Netzwerke, die von vietnamesischen Unternehmen gegründet werden, fördern. Diese könnten mit Facebook konkurrieren.

Verbesserung des Bewusstseins der Nutzer zur Gewährleistung der Informationssicherheit

Das Thema Cyber-Sicherheit hat die Aufmerksamkeit aller Länder in der Welt auf sich gezogen. Die Zahl der Cyber-Angriffe in der Welt ist in der vergangenen Zeit gestiegen. Obwohl führende Wirtschaften viel Geld in die Gewährleistung der Informationssicherheit investiert haben, werden sie weiterhin von Cyber-Angriffen getroffen. Nach einer Studie aus dem Jahr 2016 waren die Hälfte der vietnamesischen Organe und Organisationen nicht in der Lage, alle Anforderungen in der Verwaltung der Cyber-Sicherheit zu erfüllen.

Um diese Schwächen beseitigen zu können, erarbeitet das Ministerium für Information und Kommunikation einen Entwurf zur Planung und Entwicklung der nationalen Informationssicherheit bis 2020 und den Entwurf zur Entwicklung der Arbeitskräfte in diesem Bereich bis 2020, die dem Premierminister vorgelegt und von ihm ratifiziert werden. Vor kurzem veranstaltete das Ministerium einen Probedurchlauf zur Gewährleistung der Cyber-Sicherheit. Außerdem wurden einige technische Systeme aufgebaut, wie beispielsweise das System zur Abwehr von Internet-Angriffen und das technische Zentrum für nationale Cyber-Sicherheit.

Einheitliche gesetzliche und technologische Maßnahmen sowie Maßnahmen zur Verbesserung des Bewusstseins der Internetnutzer werden von Vietnam effizient umgesetzt, um die Cyber-Sicherheit zu gewährleisten.