S&A Fußballakademie: Symbol für die Vietnam-Thailand-Freundschaft

(VOVWORLD) - Die S&A Fußballakademie ist ein Trainings-Zentrum für junge Fußballspieler. Ihr Bestehen gründete sich auf die gute Freundschaft zwischen Doan Hoang Son und Apisit Kaikaew, zwei ehemaligen Mitgliedern der Fußballnationalmannschaften Vietnams und Thailands. Diese Fußball-Akademie haben zwei Trainigsplätze in Ho-Chi-Minh-Stadt und einen Trainigsplatz in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Im heutigen Journal erfahren Sie etwas über dieses Fußballtrainigszentrum. 
S&A Fußballakademie: Symbol für die Vietnam-Thailand-Freundschaft - ảnh 1Trainer Hoang Son (r.) und Trainer Apisit Kaikaew. (Foto: vietnam.vnanet.vn)  

Doan Hoang Son spielte für verschiedene vietnamesische Fußballklubs, wie beispielsweise Dong Tam Long An und Hanoi T&T. Er war auch der Kapitän der vietnamesichen Fußballmannschaft bei einem olympischen Fußballturnier. Stürmer Apisit Kaikaew spielte für zwei vietnamesische Fußballklubs Binh Dinh und An Giang und die thailändische Fußballnationalmannschaft. Mit der gemeinsamen Leidenschaft für diese Sportart wurden Hoang Son und Apisit zu engen Freunden. Dazu Hoang Son:

“Apisit spricht sehr gut Vietnamesisch, deshalb können wir uns miteinander unterhalten. Tag für Tag wurden wir zu engen Freunden. Apisit ist sehr ehrlich und nett.”

Als Hoang Son die Karriere als Fußballspieler beendete, wollte er etwas machen, um Chancen für vietnamesische Kinder zu schaffen, Fußball zu spielen. Hoang Son fuhr öfter nach Thailand, um seinen Freund zu besuchen. Damals war Apisit Sekretär des Trainers der thailändischen Fußballnationalmannschaft. In Thailand besuchte Hoang Son verschiedene Zentren zum Training junger Fußballspieler. Son und Apisit entschieden sich, gemeinsam ein Fußballtrainingszentrum für Kinder in beiden Ländern aufzubauen. Hoang Son weiter:

”Unser Ziel war es, Chancen für Fußballspieler zu schaffen, die den Fußballplatz verlassen, Trainer zu werden. Außerdem wollten wir Kindern ermöglichen, den Sport zu üben und die körperliche Konstitution zu verbessern.”

Nach einer Zeit für die Vorbereitung wurde die S&A-Fußballakademie gleichzeitig in Ho-Chi-Minh-Stadt und in Bangkok gegründet. Der Buchstabe “S” ist die Abkürzung von Son und “A” ist die Abkürzung von Apisit. Sie symbolisieren die enge Verbindung zwischen zwei ehemaligen Fußballspielern. Zwei Trainigsplätze der S&A-Fußballakademie in Ho-Chi Minh-Stadt wurden mit modernen Geräten ausgestattet. Schüler können mit Fußbällen aus Thailand üben und nach modernen Trainingsprogrammen erlernt werden. Luu Tien Nam, der Vater eines Schülers in der S&A-Fußballakademie sagt:
”Seitdem mein Kind an der Fußballakademie teilnimmt, ist es dynamischer und bewusster bei der täglichen Körperpflege sowie aktiver beim Lernen.”

Im Fußballtrainingszentrum haben die Kinder Chancen, ihre Leidenschaft für diese Sportart zu zeigen. Dort können Kinder körperlich üben und grundsätzliche Fußballtechniken lernen. Sie sagen:

“Durch den Unterricht haben wir viel gelernt.”

“Ich habe den kameradschaftlichen Geist von meinen Mitspielern gelernt.”
”Ich hoffe, viele Schüler der Fußballakademie werden in Thailand spielen.”
Das Fußballtrainingszentrum erhielt ebenfalls die Unterstützung von Sons Freunden, die die Leidenschaft für den Fußball wie Son haben, wie Huynh Anh Tuan, Ly Lam Huy, Amaobi und Nguyen Phat. Sie haben Trainer-A-, -B-, oder –C-Lizenzen des Asiatischen Fußballverbands. Darüber hinaus werden Schüler der S&A-Fußballakademie häufig von dem ehemaligen Mitglied der thailändischen Fußballnationalmannschaft ausgebildet. Dazu Apisit:

”Wir werden künftig weitere Fußballzentren zum Training jünger Fußballspieler sowohl in Vietnam, als auch in Thailand aufbauen. Wenn dieser Plan umgesetzt wird, wird ein vietnamesisch-thailändisches Fußballturnier veranstaltet. Ich glaube, das ist sehr interessant.”

Son zufolge wird die S&A-Fußballakademie ausgezeichnete Schüler auswählen, die an Fußballwettbewerben für junge Fußballspieler im In- und Ausland teilnehmen werden. Außerdem wird das Fußballtrainingszentrum ausgezeichneten U13-U15-Fußballspielern ermöglichen, gemeinsam mit thailändischen Fußballspielern trainieren zu können. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres