Ein Handschuh als Kommunikationsmittel für Gehörlosen

(VOVWORLD) - Durch einige Treffen mit tauben Schülern haben Pham Thien Tan und Chu Hoang Minh Duc in der Elitenoberschule Le Hong Phong einen speziellen Handschuh gefertigt, der Gehörlosen bei der Kommunikation helfen kann. Dieser Handschuh wird mit einem Smartphone verbunden. Beide sind für die Gehörlosen, vor allem die  Menschen, die keine Gebärdensprache kennen, bei der Kommunikation nützlich.
Ein Handschuh als Kommunikationsmittel für Gehörlosen - ảnh 1 Der spezielle Handschuh wird mit dem Smartphone verbunden. (Foto: kenh14.vn)

Der von Pham Thien Tan und Chu Hoang Minh Duc angefertigte Handschuh sieht sehr einfach aus. Aber wenn der Benutzer ihn anzieht und seine Finger bewegt, wirkt er wie ein Zauber. Die Bewegungen der Finger werden in normale Sprache umgewandelt. Dadurch können die Menschen verstehen, was Taube sprechen wollen. Außerdem werden die Geräte im Handschuh mit einigen einfachen Sätzen installiert. Diese Sätze werden sogar ins Englisch übersetzt. Einer der Erfinder Pham Thien Tan sagt:

“Der Handschuh hat einen Sensor, der die Richtung der Hand und die Bewegungen der Finger lesen kann. Wenn die Gehörlosen  Handsignale geben, wird der Sensor die Information lesen und dann an den integrierten Schaltkreis weiterleiten. Nach der Bearbeitung der Informationen wird der integrierte Schaltkreis sie weiter an das Smartphone übertragen. Dann wird das Handy die Worte ertönen lassen, die wiederum mit den Handsignalen verbunden sind.”

Ein Handschuh als Kommunikationsmittel für Gehörlosen - ảnh 2 Auf dem Handschuh gibt es einen Sensor. (Foto: kenh14.vn)

Laut Chu Hoang Minh Duc ist der Handschuh ein Produkte der modernen Technologie und aus elektronischen Ersatzteilen. Aber als der erste Handschuh herausgebracht wurde, waren Tan und Duc Schüler in der 11. Klasse. Angesichts der beschränkten Kenntnisse sind beide in den ersten Tagen auf viele Schwierigkeiten gestoßen. Chu Hoang Minh Duc erinnert sich:

“Am schwierigsten war die Technik. Bei der Herstellung des Handschuhs sind  wir auf viele technische Probleme gestoßen, die unser damaliges Wissen übertrafen. Wir mussten viel im Internet recherchieren und einige Wissenschaftler an den Hochschulen treffen. Dadurch konnten wir Kenntnisse verbessern und dann unsere Produkte anfertigen.”

Ein Handschuh als Kommunikationsmittel für Gehörlosen - ảnh 3 Beide Erfinder Pham Thien Tan (l.) und Chu Hoang Minh Duc. (Foto: kenh14.vn)

Dank der hohen Anwendung hat der spezielle Handschuh der beiden Schüler zahlreiche Preise gewonnen. Bei dem jüngsten internationalen Wettbewerb für wissenschaftliche Forschung in den USA hat der spezielle Handschuh von Pham Thien Tan und Chu Hoang Minh Duc den 4. Preis gewonnen. Der Physiklehrer an der Eliteschule Le Hong Phong, Vu Manh Hung hat seinen beiden Schülern bei der Herstellung des speziellen Handschuhs von Anfang an geholfen.

“Ich bin stolz auf meine Schüler. Beide haben eine gute Mentalität und große Leidenschaft für Wissenschaft. Sie wollen immer etwas Gutes für die Gemeinschaft tun, vor allem für Gehörlose. Sie arbeiten mit Fleiß und Kreativität und das völlig freiwillig.”

Pham Thien Tan und Chu Hoang Minh Duc haben vor, ihren speziellen Handschuh als Kommunikationsmittel für Taubblinde zu vervollständigen. Hoffentlich werden die Taubblinden in Vietnams bald diese Produkte erhalten, damit sie selbstbewusster bei der Kommunikation sind.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres