Ästhetik und Feinsinnigkeit der Trachten der Lo Lo

(VOVworld) – Obwohl die Minderheitsvolksgruppe Lo Lo zahlreiche Schwierigkeiten im Leben zu meistern hat und in isolierten bergigen Gebieten leben, bewahren sie noch ihr kulturelles Gut. Dies wird durch die Bewahrung der traditionellen Trachten ihrer Volksgruppe widergespiegelt. Die Frauen der Lo Lo geben die Art und Weise der Stoffauswahl und das Nähen der Ornamente für die Trachten an ihre Kinder weiter.

Ästhetik und Feinsinnigkeit der Trachten der Lo Lo - ảnh 1
Ein Mädchen der Lo Lo-Minderheit bekommt die traditionelle Tracht von ihrer Mutter.
(Foto: VOVworld)


Die beiden Gruppen der Lo Lo, nämlich Lo Lo Hoa und Lo Lo Den verzieren ihre Trachten mit kleinen bunten dreieckigen Stoffstücken. Normalerweise umfasst eine Kleidung der Lo Lo Bluse, Kleid und Tuch für Frauen sowie Hemd, Hosen und Tuch für Männer. Die Blusen und Hemden sind kurz und haben einen runden Kragen. Der untere Rand des Hemds oder der Bluse reicht bis zum oberen Rand der Hosen. Dies hebt die Kurven der Menschen hervor. Die vordere und hintere Seite der Bluse oder des Hemdes wird mit dreieckigen bunten Stoffstücken, die miteinander zu einem Quadrat verbunden sind, verziert. Lo Sy Pao, der Vize-Leiter der Abteilung für ethnische Minderheiten des Dorfes Sung Pa A in der Kleinstadt Meo Vac in der Provinz Ha Giang teilte mit:
”Es gibt Unterschiede zwischen den Trachten der Lo Lo und denen anderer Volksgruppen. Die Angehörigen der Lo Lo kaufen bunte Stoffstücke und nähen diese als Ornamente auf ihre Kleidung. Die Farben sind beispielsweise Grün, Gelb und Violett. Blaue Gürtel sehen ähnlich wie Pieu-Tücher der Thai aus. Diese Trachten werden zu Festen sowie zur Hochzeits- und Trauerfeier getragen.”

Die Trachten der Männer der Lo Lo sind einfacher als die von den Frauen. Die Trachten bestehen aus kurzen Hemden und weiten Hosen aus Baumwollstoff, die mit Indigo gefärbt wurden. Zu Festen tragen Männer auch Kopftücher. Die Ärmel der Blusen werden jeweils aus vier Stoffstücken genäht, die mit kleineren bunten dreieckigen Stoffstücken verziert werden. Die unteren Ränder der Hosen der Lo Lo Hoa werden mit Ornamenten verziert. Die Gürtel aus Baumwollstoff werden ebenfalls mit Ornamenten verziert und mit Glasperlen bestickt. Währenddessen ist Schwarz die Hauptfarbe der Trachten der Lo Lo Den. Die Blusen der Frauen dieser Gruppe sind kurz und die Ärmel werden mit kleinen bunten Stoffstücken verziert. Lung Thi Minh, die Einwohnerin der Kleinstadt Meo Vac sagte, die vordere Seite der Bluse der Frauen der Lo Lo wird mit dreieckigen Stoffstücken verziert, die miteinander verbunden sind, um kleine Quadrate mit Bilder von Reisähren, Wellen und Spinnennetzen zu bilden. Dazu Minh:

”Zuerst näht man bunte Stoffstücke zusammen. Dann werden kleinere Stoffstücke darauf genäht. Rot ist die Hauptfarbe. Die Lo Lo mögen die Farbe Rot, die die Sonne symbolisiert.”

Die Kopftücher der Lo Lo sind aus Stoff hergestellt, die mit Indigo, Rot und Schwarz gefärbt werden. Die Kopftücher werden mit Fransen und Glasperlen verziert. Die Stoffe werden mit dem Bild des legendären Ngo Ba-Vogels, der mit folkloristischen Phänomenen sowie der Religion zur Verehrung der Götter der Einheimischen verbunden ist, geschmückt.

Als die Frauen der Lo Lo noch Kinder waren, lehrten ihre Mütter und Großmütter sie in Sticken und Nähen. Damit kann die Frau mindestens eine Kleidung zum Haus ihres Ehemannes mitbringen. Dies habe dazu beigetragen, nicht nur das Sticken und Nähen aufrechtzuerhalten, sondern auch traditionelle Kulturmerkmale der Lo Lo zu bewahren. Dazu das Mädchen Lung Thi Huyen aus dem Dorf Sang Pa A in der Kleinstadt Meo Vac:

”Als ich zwölf Jahre alt war, lehrte meine Mutter mir das Sticken. Jetzt kann ich sticken. Ich mag diesen Handwerksberuf, mit dem ich Kulturmerkmale meiner Volksgruppe bewahren kann. Später werde ich diesen Handwerksberuf an die nächste Generation weitergeben.”

Wenn man zu Festen die Dörfer der Lo Lo besucht, ist man beeindruckt von den schönen Mädchen in bunten Kleidungen. Die Ornamente in den Trachten der Lo Lo zeigen die Ästhetik, Feinsinnigkeit und ihre eigene Auffassung über Schönheit.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres