Can Tho fördert kleine Bühne für traditionelle Kunst

(VOVworld) - Seit mehr als einem Jahr können Liebhaber der Volksmusik und Touristen in Can Tho jeden Samstagabend eindrucksvolle Konzerte genießen. Sie werden am Flusshafen Ninh Kieu im Freien veranstaltet. Seit Aufführung ihres ersten Frühlingsprogramms im vergangenen Jahr ist die Bühne der traditionellen Musik am Flusshafen Ninh Kieu eine attraktive Freizeitaktivität geworden. Sie pflegt die Liebe der Jugendlichen für die Volkskunst und stellt den eingenartigen Charakter der Kultur in Westvietnam dar.

Can Tho fördert kleine Bühne für traditionelle Kunst - ảnh 1
Eine Vorführung des Don Ca Tai Tu-Gesangs am Flusshafen Ninh Kieu in Can Tho.
(Foto: dantri.com.vn)


Das traditionelle Musikprogramm am Flusshafen Ninh Kieu wird von der Kulturbehörde der Stadt Can Tho jeden Samstag um 19 Uhr veranstaltet. Jedes Programm dauert zwischen 30 und 50 Minuten. Die Teilnehmer kommen aus professionellen Kunstensembles, Klubs, Kulturzentren und Kulturhäusern für Kinder. Außerdem zählen bekannte Künstler, die sich für Tätigkeiten der Gemeinschaft interessieren zu den Gästen. Anfangs habe man geplant, das Programm zur Feier des Neujahrsfests und des 10. Jahrestags der Anerkennung der Stadt Can Tho zur Zentralstadt aufzuführen, sagt Ho Van Hoang, der stellvertretende Direktor der Kulturbehörde der Stadt Can Tho. Diese Bühne habe sich allmählich als effiziente Werbung für die Kulturaktivitäten in Can Tho entpuppt, so Hoang weiter:

“Die Eröffnung der Bühne der traditionellen Musik im Freien vor über einem Jahr hat überraschende Erfolge gebracht. Wir haben ein Programm voller Volkseigenschaften durchgeführt. Es gibt Volksmusik wie Cai Luong-, oder Tai Tu-Gesang. Sie haben zahlreiche Besucher fasziniert. Viele Ausländer haben das Programm genossen, fotografiert und gefilmt.”

Vor der 33. Aufführung auf der Bühne am Flusshafen Ninh Kieu haben die Sängerinnen und Sänger des Tri Am-Klubs für Tai Tu-Gesang aus der Provinz Dong Thap bereits ihre Kostüme und Schminke vorbereitet und warten auf die Zuschauer. Außerdem haben sie Räucherstäbchen für ihre beruflichen Vorfahren angezündet, um für einen erfolgreichen Auftritt zu beten. Auf der Bühne im Freien werden neben Tai Tu-Gesang einige Cai Luong-Stücke wie “Wiedertreffen zwischen Luc Van Tien und Kieu Nguyet Nga”, “Die Schöne Chieu Quan” oder “Prinzessin Ngoc Han” aufgeführt. Die Besucher sind in verschiedenem Alter und aus allen Bürgerschichten, darunter zahlreiche Touristen. Viele von Ihnen haben gefilmt oder fotografiert, um die einzigartige Kulturerlebnisse ihres Besuches in Westvietnam aufzubewahren.

Für einen Auftritt erhält eine Sängerin oder ein Sänger etwa 250 US-Dollar. Trotz der ziemlich niedrigen Bezahlung sind die Teilnehmer des Programms sehr enthusiastisch, denn sie können sich sowohl den Zuschauern mehr annähern, als auch Begeisterung für ihren Beruf erwecken, sagt Sängerin Chau Hai Yen, die bereits den Titel “Ausgezeichnete Künstlerin” erhalten hat:

“Jeder Ort hat seine eigene kulturelle Spezialität. Ich bin komme aus Westvietnam. Daher singe ich Cai Luong- ein typischer Gesang meiner Heimat. Es ist mir eine große Freude, für die Zuschauer in Can Tho aufzutreten. Ich finde die Bühne für traditionelle Musik im Freien hier interessant.”

Die stellvertretende Vorsitzende des Verbandes für Bühnenkünstler der Stadt Can Tho, Nguyen Thi Vo, schätzt die Effektivität des Programms gegenüber der Bewahrung der traditionellen Kunst, sowie die Zusammenarbeit zwischen den Sängerinnen und Sängern:

“Die Sängerinnen und Sänger sind fröhlich, wenn viele Menschen ihren Auftritt besuchen. Dabei können sie das Kunstprogramm in romantischer Atmosphäre genießen und die Kulturcharaktere des Gewässergebiets in Westvietnam kennenlernen. Darauf bin ich sehr stolz.”

Durch die Förderung der Bühnenkunst am Flusshafen Ninh Kieu hat die Stadt Can Tho eine interessante Freizeitaktivität geschaffen und bietet einen regelmäßigen Treffpunkt für Künstler, Musikanhänger und Touristen. Diese Bühne trägt dazu bei, die Liebe für traditionelle Kunst der Gemeinschaft, vor allem bei Jugendlichen in Westvietnam, aufrechtzuerhalten.  

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres