2017: Vietnam konzentriert sich auf wichtige Exportprodukte


2017: Vietnam konzentriert sich auf wichtige Exportprodukte - ảnh 1
Tran Thanh Hai, der stellvertretende Leiter des Im- und Exportamtes im
Ministerium für Industrie und Handel hält eine Rede. (Foto: VNA)

 
(VOVworld) – 2017 wird der Export Vietnams sich auf wichtige Exportprodukte, vor allem Landwirtschaftsprodukte, konzentrieren. Dies sagte der stellvertretende Leiter des Im- und Exportamtes im Ministerium für Industrie und Handel, Tran Thanh Hai. Exportunternehmen sollten auf die Qualität und Mehrwerte statt Quantität achten. Damit könnten vietnamesische Exportprodukte auf dem internationalen Markt mit hohem Preis verkauft werden. Dazu Tran Thanh Hai:

”Warenverteilung, Markenzeichen und Produktentwicklung entscheiden Werte von Produkten. Darüber hinaus spielen der Anbau und die Verarbeitung eine wichtige Rolle. Die Umstrukturierung der Wirtschaftssektoren im Inland ist mit Handelsmaßnahmen, darunter Exportmaßnahmen, eng verbunden. Der Import wird Vorteile bringen, falls er Nachfragen der Wirtschaft sowie des Lebens der Einwohner, vor allem nach Materialien, erfüllen könnte.”

Im vergangenen Jahr lag das Exportwachstum Vietnams bei acht Prozent. 

Mehr zum Thema
Weiteres