6. Sitzung der Zusammenarbeitskommission zwischen ASEAN und Neuseeland

(VOVWORLD) - Die 6. Sitzung der gemeinsamen Zusammenarbeitskommission zwischen der Südostasiatischen Staatengruppe ASEAN und Neuseeland (ANZJCC) hat am Montag am Sitz des ASEAN-Sekretariats im indonesischen Jakarta stattgefunden.
6. Sitzung der Zusammenarbeitskommission zwischen ASEAN und Neuseeland - ảnh 1 Die Teilnehmer der 6. Sitzung der ANZJCC. (Foto: Do Quyen/ VNA)

Ziel der Sitzung war es, die Beziehung zwischen ASEAN und Neuseeland im vergangenen Jahr zu bewerten. Es handelte sich vor allem um die Umsetzung des ASEAN-Neuseeland-Aktionsplans im Zeitraum von 2016 bis 2020 und der zwei Strategien über Wohlstand und Menschen. Auch Maßnahmen zur Intensivierung der Zusammenarbeit in der kommenden Zeit wurden dabei angesprochen. Auf der Sitzung waren beide Seiten sich darüber einig, die Zusammenarbeit in den Bereichen, in den beide Seiten Stärken haben, wie beispielsweise Landwirtschaft, English- und Berufsausbildung, Nahrungsmittelsicherheit und Anpassung an den Klimawandel. Der neuseeländische Botschafter bei der ASEAN Pam Dunn bekräftigte, Neuseeland unterstütze die Zentralrolle der ASEAN. Sein Land werde weiterhin zum Frieden, Sicherheit und Stabilität in der Region, darunter die Ostmeerfrage, beitragen.

Die 7. Sitzung der ANZJCC wird im nächsten Jahr veranstaltet.

Mehr zum Thema
Weiteres