Abschluss der 21. Sitzung des ständigen Parlamentsausschusses

(VOVWORLD) - In Hanoi ist am Donnerstag die 21. Sitzung des ständigen Parlamentsausschusses unter Leitung der Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan beendet worden.
Abschluss der 21. Sitzung des ständigen Parlamentsausschusses - ảnh 1 Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan hielt Rede auf der Sitzung. (Foto: Trong Duc/VNA)

Zuvor sind die Ratifizierung der vietnamesischen Botschafter der Amtsperiode von 2018 bis 2021 und die Ergänzung einiger Bestimmungen des Gesetzes zu Sport und Gymnastik diskutiert worden. Vizeparlamentspräsidentin Tong Thi Phong betonte, dass Sport und Gymnastik der Bereich sei, der einen Zusammenhang mit den Fragen der Menschen, Kultur, Geschichte und des Landes habe. Daher sollte die Änderung und Ergänzung dieses Gesetzesentwurfs mit Vorsicht erfolgen, so die vietnamesische Vizeparlamentspräsidentin weiter.

Mehr zum Thema
Weiteres