Afrikanisches Parlament verabschiedet Beschlüsse zur regionalen Zusammenarbeit

Afrikanisches Parlament verabschiedet Beschlüsse zur regionalen Zusammenarbeit - ảnh 1
Abgeordnete des afrikanischen Parlaments einigten sich auf Zusammenarbeit.


(VOVworld) – Das Panafrikanische Parlament (PAP) hat auf seiner jüngsten Sitzung in der südafrikanischen Stadt Johannesburg mehrere Beschlüsse zur Förderung der regionalen Zusammenarbeit verabschiedet. Die stellvertretende PAP-Präsidentin Bernadette Lahai sagte, PAP-Abgeordnete diskutierten über die Förderung der Wirtschaft, des Handels und der Investition sowie die Anpassung an den Klimawandel. Sie berieten auch über die Lebensmittelsicherheit, den Frieden, die Migration, den Terror und die Armutsbekämpfung. Sie einigten sich über die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und Maßnahmen der Armutsbekämpfung, vor allem in Ostafrika.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres