Ausländische Delegierte äußern sich anerkennend über die Veranstaltung des Vesak-Tags in Vietnam

(VOVWORLD) - Der Vesak-Tag 2019 findet derzeit im kulturellen, buddhistischen Zentrum der Pagode Tam Chuc in der Provinz Ha Nam statt. 
Ausländische Delegierte äußern sich anerkennend über die Veranstaltung des Vesak-Tags in Vietnam - ảnh 1Am diesmaligen UN-Vesaktag in Vietnam nehmen 1650 buddhistische Delegierte aus 112 Ländern, Regionen und der UNO teil. 

Als Gastgeber hat Vietnam den konkreten Plan für alle Veranstaltungen des Vesak-Tags ausgearbeitet. Maarek Lind aus Estland freut sich über den Empfang in Tam Chuc.

„Die Landschaft hier ist wunderschön. Die Bewohner sind sehr freundlich. Ich freue mich sehr, an Vesak-Tag teilnehmen zu können. Wir wurden herzlich empfangen.“

Um die 4000 Delegierten und Gäste des Vesak-Tages betreuen zu können, haben die Organisatoren ein kulinarisches Zentrum eingerichtet, wo ein Buffet mit veganen Gerichte angeboten wird. Mönch Rev Moragawewe Vijitha Thero aus Sri Lanka lobt den freundschaftlichen Empfang des Gastgebers Vietnam.

„Sie haben ausgezeichnete Arbeit für dieses große Ereignis der Welt geleistet. Alle Teilnehmer am Vesak-Tag sind zufrieden mit dem Empfang auf dem Flughafen und den Veranstaltungen. Die Vietnamesen sind gastfreundlich. Ich denke, das ist für uns ein schönes Erlebnis. Die Landschaft in der Umgebung ist wunderschön.“

Am diesmaligen UN-Vesaktag in Vietnam nehmen 1650 buddhistische Delegierte aus 112 Ländern, Regionen und der UNO teil.

Mehr zum Thema
Weiteres