Baubeginn von zwei Grenzsteinen an der Grenze zwischen Vietnam und Kambodscha

Baubeginn von zwei Grenzsteinen an der Grenze zwischen Vietnam und Kambodscha - ảnh 1
Baubeginn von zwei Grenzsteinen an der Grenze zwischen Vietnam und Kambodscha. (Foto: tuoitre.vn)



(VOVworld) – Am Montag haben die Grenzsoldaten in der vietnamesischen Provinz Dak Lak und die Grenzpolizei der kambodschanischen Provinz Mondulkiri den Bau der Grenzsteine Nummer 41 und 43 begonnen. Beide Grenzsteine befinden sich an den beiden Grenzstationen in der Provinz Dak Lak. Beide Orte wurden von der Gruppe zur Festlegung des Grenzverlaufs zwischen Vietnam und Kambodscha vermessen und festgelegt. Dieser Bau ist ein wichtiges Ereignis und zeigt die Freundschaft und den Respekt der Souveränität zwischen Vietnam und Kambodscha. Beim Baustart sagte der Leiter der Grenzsoldaten in der Provinz Dak Lak, Oberst Pham Quang Hung.

„Bis Juni 2017 werden die Provinz Dak Lak und die Provinz Mondulkiri die Festlegung des Grenzverlaufs laut dem Plan der Kommission für Grenzverlauf zwischen Vietnam und Kambodscha fertigstellen. Beide Länder sollen enger in der Verwaltung und Verteidigung zusammenarbeiten sowie die Grenzsteine an der Grenze einheitlich schützen.“

Mehr zum Thema
Weiteres