Bewegung “Vietnamesen bevorzugen vietnamesische Waren” erreicht Erfolge

Bewegung “Vietnamesen bevorzugen vietnamesische Waren” erreicht Erfolge - ảnh 1
Vietnamesen wollen gerne die im Inland hergestellten Produkte kaufen.


(VOVworld) – In Hanoi hat am Donnerstag eine Konferenz über die Bewegung “Vietnamesen bevorzugen vietnamesische Waren” stattgefunden. Dabei ging es um die erreichten Erfolge und die wichtigen Maßnahmen, um die Bewegung effizient umzusetzen. Laut Truong Thi Ngoc Anh, die Vize-Vorsitzende der Vaterländischen Front Vietnams und Vize-Leiterin der Zentralabteilung für die Umsetzung der Bewegung, wurden bedeutende Erfolge erreicht, nachdem die Bewegung vor sieben Jahren ins Leben gerufen worden war. Sie habe dazu beigetragen, die Wirtschaft des Landes zu entwickeln, was sowohl die Größe, als auch das Niveau der Produktionskräfte angeht. Auch die Wettbewerbsfähigkeit der vietnamesischen Waren wurde damit verbessert und der Export wurde verstärkt. Viele im Inland hergestellte Produkte haben guten Ruf auf dem Binnenmarkt und sogar auf dem internationalen Markt. Die Bewegung habe außerdem den Unternehmen dabei geholfen, ihre Potentiale und Stärken zu entfalten und ihre Position auf dem Binnenmarkt zu bekräftigen, sagte Truong Thi Ngoc Anh. Sie ermutige auch die Unternehmen, die Technologie und die Verwaltung zu erneuern, die Qualität ihrer Produkte zu erhöhen und den Preis der Produkte zu senken. Anh zufolge soll in der kommenden Zeit die Aufklärungsarbeit verstärkt werden, um das Bewusstsein der Behörden auf allen Ebenen sowie der Bevölkerung über die Bedeutung dieser Bewegung zu verbessern. 

Mehr zum Thema
Weiteres