Bilanzkonferenz über die Fortbildung der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen

Bilanzkonferenz über die Fortbildung der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen - ảnh 1
Gesundheitsministerin Nguyen Thi Kim Tien. (Foto: moh.gov.vn)


(VOVworld) - In Hanoi ist am Montag im Projekt zur Fortbildung der Arbeitskräfte im Gesundheitswesen Bilanz gezogen worden. Organisatoren waren das vietnamesische Gesundheitsministerium und die asiatische Entwicklungsbank. Gesundheitsministerin Nguyen Thi Kim Tien betont die Bedeutung des Projektes:

“Es ist das erste Projekt, das der Fortbildung von medizinischen Mitarbeitern dient. Durch das Projekt wird erhofft, die Behandlungsqualität in den Krankenhäusern und Gesundheitszentren zu verbessern.”

Das Projekt wurde im September 2010 begonnen und soll bis 2015 dauern. Dieses Jahr konzentriert es sich darauf, die Ausbildungszentren mit modernen Einrichtungen zu versorgen und die Personalverwaltung in den Krankenhäusern zu verbessern.

Mehr zum Thema
Weiteres