Das Parlament berät das geänderte Eisenbahngesetz

Das Parlament berät das geänderte Eisenbahngesetz - ảnh 1
Die Infrastruktur der vietnamesischen Eisenbahn ist rückständig.

(VOVworld) – Am Freitag haben die Abgeordneten auf der Parlamentssitzung über das geänderte Eisenbahngesetz und den Beschlussentwurf über die elektronische Visa-Erteilung für Ausländer beraten. Die Abgeordneten zeigten offene Fragen im Eisenbahnbereich auf, vor allem die rückständige Infrastruktur. Viele Abgeordnete waren der Meinung, dass Privilegien für die Entwicklung der Eisenbahn deutlicher und ausführlicher bestimmt werden sollen. Die Investitionen in diesem Bereich sollten ebenfalls verstärkt werden, damit die Eisenbahn einen Ausweg aus der gegenwärtigen Rückständigkeit finden kann. Zuerst sollten die gesellschaftlichen Kräfte mobilisiert werden, um in wichtige Eisenbahnprojekte und die Eisenbahnlinie, die einen möglich hohen Profit bringen können, zu investieren. Die Eisenbahnprojekte sollten mit anderen Verkehrsmitteln verknüpft werden.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres