Dialog zwischen Vietnam und den USA über Verteidigungspolitik

Dialog zwischen Vietnam und den USA über Verteidigungspolitik - ảnh 1
Verteidigungsminister Phung Quang Thanh und die Vize-Assistentin des US-Außenministers für Südasien und Südostasien, Amy Searight. (Foto: VNA)


(VOVworld) – Ein Vietnam-USA-Dialog über Verteidigungspolitik hat am Dienstag in Hanoi stattgefunden. Dabei leitete Vize-Verteidigungsminister Nguyen Chi Vinh die vietnamesische Delegation. Die Vize-Assistentin des US-Außenministers für Südasien und Südostasien, Amy Searight stand der US-Delegation vor. Bei dem Treffen berieten beide Seiten über die Lage in der Region und in der Welt. Außerdem warfen sie einen Blick auf die Umsetzung des Memorandums of Unterstanding über die bilaterale Zusammenarbeit in der Verteidigung in der vergangenen Zeit. Demnach hat die Zusammenarbeit im humanitären Bereich Fortschritte gemacht, wie beispielsweise bei der Suche nach den sterblichen Überresten von gefallenen US-Soldaten im Vietnam-Krieg, bei der Minenräumung und bei der Entseuchung der mit Dioxin-vergifteten Gebiete in Vietnam. Beide Seiten waren sich einig, künftig ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Ausbildung von Arbeitskräften, Beteiligung an der UN-Friedensmission und Rettungsarbeit auszuweiten. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres