Die Außen- und Wirtschaftsminister der APEC-Mitgliedsländer: Wirtschaftskooperation in der Region ve

Die Außen- und Wirtschaftsminister der APEC-Mitgliedsländer: Wirtschaftskooperation in der Region ve - ảnh 1
Die Teilnehmer auf der APEC-Konferenz in Peru. 


(VOVworld) – Die Konferenz der Außen- und Wirtschaftsminister des Asien-Pazifik-Wirtschaftsforums APEC ist am Donnerstag in Peru eröffnet worden. Daran nehmen die Außenminister und Wirtschaftsminister der 21 APEC-Mitgliedsländer teil. Zum Auftakt der Konferenz betonte die Vizepräsidentin des Gastgeberlandes Peru Mercedes Rosalba Araoz Fernandez die Forderungen nach einer verstärkten Kooperation innerhalb der APEC vor dem Hintergrund der neuen Herausforderungen für das Wachstum in der Region. Sie lobte die enge Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten bei der Durchsetzung der Privilegien der APEC in diesem Jahr. Im Mittelpunkt des ersten Arbeitstages standen die Intensivierung der wirtschaftlichen Kooperation in der Region und die Qualitätssteigerung. Andere Themen waren die Förderung des Lebensmittel-Marktes in der Region und die Modernisierung der Kleinstunternehmen sowie kleinen und mittleren Unternehmen. In seiner Rede bei der Eröffnung sagte der vietnamesische Vizepremierminister, Außenminister Pham Binh Minh, APEC sollte seine Rolle zur Motivation für die Initiative und Kräfte für das Wachstum und die Kooperation in der Region stärken. Das Forum sollte den Handel und die Investitionen in der Region vorantreiben. Darunter sollte es das TPP-Freihandelsabkommen, das Abkommen für regionale umfassende Wirtschaftspartnerschaft und die ASEAN-Gemeinschaft fördern. Pham Binh Minh sagte, Vietnam beschleunige die einheitliche Erneuerung, integriere sich intensiv in die Welt und werde zusammen mit APEC-Mitgliedsländern zum Schutz des Friedens, der Stabilität und der Zusammenarbeit in der Region beitragen.

Aus diesem Anlass traf Pham Binh Minh den philippinischen Außenminister Perfecto Yasay und den Staatssekretär des singapurischen Außenministeriums Mohamad Osman. Alle Länder verständigten sich darauf, die bilateralen Beziehungen mit Vietnam zu verstärken sowie die Kooperation auf multilateralen Foren voranzutreiben.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres