Die Qualität der Arbeit der Volksräte verbessern

Die Qualität der Arbeit der Volksräte verbessern - ảnh 1
Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan (2.v.r.) auf der Konferenz in Nam Dinh. (Foto: VNA)



(VOVworld) – Die Konferenz der Volksräte der Provinzen im Delta des Roten Flusses hat am Freitag in der nordvietnamesischen Provinz Nam Dinh stattgefunden. Zum Auftakt sagte Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan, die Volksräte sollten sich darauf konzentrieren, die Methode zur Umsetzung der Gesetze zu ändern und die Aufklärung über die Gesetze zu achten. Dies könnte den Bürgern dabei helfen, die Gesetze und die Verfassung zu befolgen und richtig zu verstehen.

“Laut dem jüngst in Kraft getretenen Gesetz über die Aufsichtsarbeit des Parlaments und der Volksräte wird sich besonders darauf konzentriert, die Qualität und Effizienz der Aufsicht der Volksräte und der ständigen Vertreter der Volksräte zu verbessern. Die Aufsichtsarbeit der Abteilungen und der Gruppen der Delegierten der Volksräte sollen auch verbessert werden. Die Methode zur Kontrolle soll geändert werden. Die Macht des Volkes wird durch alle unsere Arbeiten gezeigt. Wir müssen beaufsichtigen und die Fragen der Bürger beantworten.”

Parlamentspräsidentin Nguyen Thi Kim Ngan forderte die Volksräte der Provinzen dazu auf, die Art und Weise der Fragestunde zu ändern. Sie sollten darauf achten, dass die Beschlüsse zur Aufsicht der Volksräte umgesetzt werden.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres