Eröffnung des Kultur-Sport- und Tourismusfestes der Volksgruppen im Nordwesten

Eröffnung des Kultur-Sport- und Tourismusfestes der Volksgruppen im Nordwesten - ảnh 1
Das Musikprogramm bei der Eröffnung des Kulturfestes im Nordwesten.

 
(VOVworld) – Das Kultur-Sport- und Tourismusfest der Volksgruppen im Nordwesten ist am Samstagabend in der Stadt Lao Cai eröffnet worden. Daran nehmen acht Provinzen in der Region teil. Das Motto des Festes lautet “die Volksgruppen im Nordwesten solidarisieren sich und streben das Tourismusjahr des Landes 2017 an”. Das Fest ist eine Gelegenheit, bei den Freunden im In- und Ausland für die Potenziale in Kultur, Sport, Tourismus und den Kulturschätzen der Minderheiten im Nordwesten zu werben. Bei der Eröffnung sagte der Leiter der Verwaltungsabteilung für Nordwesten Nguyen Van Binh, Ziel des Festes sei es, die Kulturidentitäten der Minderheiten im Nordwesten hervorzuheben und etwas zur sozial-wirtschaftlichen Entwicklung beizutragen. Er forderte die Behörden und Bewohnern in den Provinzen im Nordwesten dazu auf, sich zusammen zu schließen, die Armutsbekämpfung fortzuführen, die Wirtschaft zu forcieren und die politische Sicherheit zu gewährleisten. Sie sollten den Tourismus zum Hauptwirtschaftssektor der Region entwickeln.

“Ich bin zuversichtlich, dass das diesjährige Kulturfest der Volksgruppen im Nordwesten eine Gelegenheit für die Volksgruppen ist, ihre Solidarität und Freundschaft zu vertiefen, den Stolz auf die traditionelle Kultur und den Willen zum Aufbau des Landes zu erwecken sowie für das Land Vietnam im Ausland zu werben.”

Das Fest dauert vom 1. bis zum 3. Oktober an.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres