Exportvolumen von Textilien Vietnams erreicht voraussichtlich 35 Milliarden US-Dollar

(VOVWORLD) - Das gesamte Exportvolumen Vietnam im ersten Halbjahr dieses Jahres hat voraussichtlich 16,5 Milliarden US-Dollar erreicht. 
Exportvolumen von Textilien Vietnams erreicht voraussichtlich 35 Milliarden US-Dollar - ảnh 1 In einem vietnamesischen Textilunternehmen. (Foto: vneconomy.vn)

Dies entsprach einer Steigerung von 16,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit wird das Exportvolumen vietnamesischer Textilwaren in diesem Jahr voraussichtlich bei 35 Milliarden US-Dollar liegen. Dem Vize-Leiter der Behörde für Im- und Export im Ministerium für Industrie und Handel, Tran Thanh Hai zufolge hat die Textilbranche am meisten vom Freihandelsabkommen profitiert, vor allem von der umfassenden und fortschrittlichen transpazifischen Partnerschaft (CPTPP). Trotzdem sollten Textilunternehmen Verpflichtungen erforschen, um gemeinsame Kriterien erfüllen zu können, so Hai weiter:

“Die CPTPP stellt strengere Forderungen an die Herkunft und Materialien von Textilwaren. In der Region gibt es nicht so viele Länder, die sich mit Materialien für die Textilbranche beschäftigen. Deswegen sollte man Investionen in die Produktion der Materialien in Vietnam anziehen, um den Mangel an Materialien für die Textilbranche zu lösen.”

Mehr zum Thema
Weiteres