Initiative zur Erschließung der Potentiale der Jugendlichen in ASEAN-Zusammenarbeit

(VOVWORLD) - Das vietnamesische Nationalkomitee für Jugendlichen hat am Freitag in Hanoi seine Arbeit im Jahr 2017 bewertet und Aufgaben für das Jahr 2018 aufgestellt. 
Initiative zur Erschließung der Potentiale der Jugendlichen in ASEAN-Zusammenarbeit - ảnh 1 Der erste Sekretär des Jugendverbands, Leiter des Nationalkomitees für Jugendlichen, Le Quoc Phong. (Foto: Vu Phong/dantri.com.vn)

Auf der Konferenz sagte der Leiter des Komitees, Le Quoc Phong, das Komitee solle in diesem Jahr weiterhin mit den betroffenen Ministerien und Behörden zusammenarbeiten, um die Umsetzung der Gesetze bezüglich der Jugendlichen zu überprüfen. Das Komitee solle zudem Initiativen zur Entwicklung von neuen Projekten vorschlagen, um dadurch die Potentiale der Jugendlichen in den kooperativen Tätigkeiten innerhalb der südostasiatischen Staatengruppe (ASEAN) zu fördern. Die Austauschsprogramme mit den Jugendlichen Indonesiens, der Philippinen sowie Kambodschas sollten auch vorangetrieben werden.

Mehr zum Thema
Weiteres