KPV-Generalsekretär: die Partei und die Armee sollen den Frieden für die Landesentwicklung schützen

KPV-Generalsekretär: die Partei und die Armee sollen den Frieden für die Landesentwicklung schützen - ảnh 1
KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong trifft einige Delegierte auf der Konferenz.
(Foto: chinhphu.vn)


(VOVworld) – Am Samstag hat das Partei-Sekretariat eine Konferenz für die hochrangigen Politiker der Partei und des Staates, die schon in Rente gegangen sind, organisiert. Dabei wurden sie über die Lage im Inland und in der Welt, die Leitung der Partei und des Staates in Wirtschaft, Gesellschaft, Sicherheit, Landesverteidigung und Außenangelegenheiten informiert. Zum Auftakt der Konferenz sagte KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong, seit dem 12. Parteitag habe Vietnam trotz der komplizierten Lage in der Region und in der Welt wichtige Erfolge in verschiedenen Bereichen erreicht. Dadurch seien das Vertrauen der Beamten, Parteimitglieder und der Bevölkerung gestärkt. Es seien dies allerdings nur erste Ergebnisse. Es gebe in der Zukunft noch zahlreiche Schwierigkeiten und verlange hohe Entschlossenheit, die Solidariät und Einigung in der Partei und in der Bevölkerung und vor allem die richtigen Entscheidungen für das Land zu treffen, sagte der Parteichef. KPV-Generalsekretär Nguyen Phu Trong betonte erneut die Entschlossenheit der Partei, der Armee und der Bevölkerung, um die Unabhängigkeit, die Souveränität und das Territorium, die politische Stabilität und ein friedliches Umfeld für die nachhaltige und schnelle Entwicklung des Landes zu verteidigen. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres