Laos veranstaltet das Seminar zur ASEAN-Verbindung

Laos veranstaltet das Seminar zur ASEAN-Verbindung - ảnh 1
Laos veranstaltet das Seminar zur ASEAN-Verbindung. (Foto: VNA)

 
(VOVworld) – Die Vertreter der südostasiatischen Staatengruppe ASEAN sind zu einer Sitzung am Donnerstag in Vientiane zusammengekommen, um über den Masterplan zur ASEAN-Verbindung im Jahr 2025 zu diskutieren. Zum Auftakt des Seminars sagte der laotische Vizeaußenminister Thongphane Savanphet, die effiziente Kooperation zwischen den Koordinationsbehörden, Regierungen und Partnerländern spiele eine wichtige Rolle bei der erfolgreichen Umsetzung des Masterplans zur ASEAN-Verbindung 2025. Laut dem Vizeaußenminister sollen im neuen Masterplan fünf strategische Bereiche genannt werden. Darunter seien die nachhaltige Infrastruktur, Verbesserung der Digitaltechnik, enge Logistik, effektive Regeln und die Mobilisierung der Bürger. Der Masterplan wurde Anfang 2016 von den ASEAN-Staats- und Regierungschefs verabschiedet. Demnach wird die ASEAN-Staatengruppe vollständig und eng verbunden.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres