Leiterin der Abteilung für Volksaufklärung der Partei sende Grüsse an Buddhisten

(VOVWORLD) -Zum 2562. Geburtstag von Buddha hat die Leiterin der Abteilung für Volksaufklärung der Partei, Truong Thi Mai, am Dienstag den Vorsitzenden des Sangha-Rates des Buddhistischen Verbands Vietnams, Obermönch Thich Pho Tue, der Pagode Vien Minh in Hanoi besucht.

Dabei betonte Truong Thi Mai, Partei und Staat schätzen die Beiträge des Buddhistischen Verbands Vietnams zum Aufbau und zur Entwicklung des Landes. Sie werden Bedingungen für den Buddhismus schaffen, damit er sich weiter entwickeln und gemeinsam mit dem Volk die Solidarität verstärken werde. Zugleich brachte Truong Thi Mai ihren Wunsch zum Ausdruck, dass der Obermönch den Buddhistischen Verband Vietnams in der Solidarität und Einheit weiter leiten werde. 

Seinerseits sagte Obermönch Thich Pho Tue, dass er die Gläubigen dazu mobilisieren werde, die Richtlinie der Partei, die Politik und Gesetze des Staates zu befolgen, sich aktiv für die patriotischen Kampagnen zu engagieren und zur gemeinsamen Entwicklung der ganzen Gesellschaft beizutragen.

Mehr zum Thema
Weiteres