Premier Nguyen Xuan Phuc nennt sieben Maßnahmen für Geschlechtergleichberechtigung in Vietnam

Premier Nguyen Xuan Phuc nennt sieben Maßnahmen für Geschlechtergleichberechtigung in Vietnam - ảnh 1
Premierminister Nguyen Xuan Phuc beteiligt sich an Meinungsaustausch mit den Frauen. (Foto: VNA)

(VOVworld) – Anlässlich des Weltfrauentags hat die vietnamesische Frauenunion am Dienstag den Kovalevskaja-Preis 2016 überreicht. Premierminister Nguyen Xuan Phuc nahm daran teil. Er übermittelte Glückwünsche an die Frauen landesweit, besonders 100 vorbildliche Frauen, die den Kovalevskaja-Preis erhalten.

Über das Ziel der Geschlechtergleichberechtigung sagte der Premierminister, dass die Regierung bedeutende Maßnahmen ergreifen werde, um dieses Ziel zu erreichen.

„Dafür müssen wir ein nationales Aktionsprogramm aufbauen. Parallel dazu muss das Gesetz zur Geschlechtergleichberechtigung umgesetzt werden. Das Gesetz wurde vor zehn Jahren erarbeitet und soll bewertet und ergänzt werden, um den neuen Problemen zu entsprechen. Drittens muss es eine Nationalstrategie für Geschlechtergleichberechtigung geben. Viertens muss das Gesetzessystem vervollständigt werden, um die Geschlechtergleichberechtigung wirklich umzusetzen. Fünftens sollen Mittel dafür mobilisiert werden. Sechstens müssen staatliche Verwaltungsbehörden diese Arbeit verstärkt überprüfen und bewerten. Siebtens müssen wir weiterhin über die Geschlechtergleichberechtigung aufklären, damit alle Branchen und Ebenen die Hauptinhalte der Geschlechtergleichberechtigung verstehen.“

Mehr zum Thema
Weiteres