Premierminister betont die Bemühung zum Aufbau einer konstruktiven Regierung

Premierminister betont die Bemühung zum Aufbau einer konstruktiven Regierung - ảnh 1
Premierminister Nguyen Xuan Phuc bei der Bilanzkonferenz in Hanoi.


(VOVworld) – Premierminister Nguyen Xuan Phuc hat am Mittwoch eine Bilanzkonferenz über die staatliche Verwaltungsreform des Zeitraums von 2011 bis 2015 geleitet. Dabei ging es außerdem um die Orientierungen und Aufgaben in diesem Bereich für den Zeitraum von 2016 bis 2020. Zum Auftakt der Veranstaltung forderte der vietnamesische Regierungschef die Ministerien, Branchen und Provinzen dazu auf, Vorschläge zu machen, um die Verwaltung effektiv zu reformieren, damit sie den Bürgern und Unternehmen besser dienen kann. Die Regierung bemühe sich derzeit darum, eine konstruktive, aufrechte und aktive Regierung zum Dienst der Bürger und zur Entwicklung des Landes aufzubauen. Er hoffe, dass die Ministerien, Branchen und Provinzen Maßnahmen vorschlagen, um die Verwaltungsreform in der kommenden Phase erfolgreich durchzuführen. Die Behörden müssten den Bürgern dienen und die Zufriedenheit der Bürger als Maßstab für die erlassenen Mechanismen und Politik betrachten, so Premierminister Nguyen Xuan Phuc weiter:

„Ich schlage vor, dass die Regierung den Bürgern verlässlich zur Seite steht und die staatliche Verwaltung stark reformieren, damit die Steuer von den Bürgern effektiv und im gemeinsamen Interesse der Bürger und der Gesellschaft genutzt wird. Alle staatlichen Ausgaben aus dem Staatshaushalt müssen entsprechend den Regelungen, offen und transparent eingesetzt werden. Außerdem ist es wichtig, dass wir Sparmaßnahmen erlassen und gegen die Verschwendung kämpfen.“

Mehr zum Thema
Weiteres