Premierminister Nguyen Xuan Phuc besucht den Kommandostab der Militärregion 5 in Da Nang

(VOVWORLD) - Am Sonntag hat Premierminister Nguyen Xuan Phuc den Kommandostab der Militärregion 5 in der zentralvietnamesischen Stadt Da Nang besucht. 
Premierminister Nguyen Xuan Phuc besucht den Kommandostab der Militärregion 5 in Da Nang - ảnh 1 Premierminister Nguyen Xuan Phuc hielt Rede beim Treffen mit Vertretern des Kommandostabs der Militärregion 5.  

Dabei würdigte der vietnamesische Regierungschef die Erfolge, die die bewaffneten Streitkräfte des Kommandostabs der Militärregion 5 im vergangenen Jahr erzielt hätten. Ihm zufolge war diese Militärregion bei den Kämpfen zur Verteidigung des Vaterlandes ein erbittertes Schlachtfeld. Daher sei es für diesen Kommandostab notwendig, mit den lokalen Behörden und anderen Militäreinheiten vor Ort zusammenzuarbeiten, um politische Aufgaben zu erfüllen. Darüber hinaus solle er den Bürgern dabei helfen, gegen die Naturkatastrophen vorzubeugen und zu kämpfen sowie die Folgen der Überschwemmungen zu beseitigen. Außerdem solle sich um das Leben der Soldaten in den entlegenden Gegenden beim Neujahrsfest stärker gekümmert werden, betonte Nguyen Xuan Phuc weiter:

„Ich freue mich darüber, dass der Kommandostab der Militärregion 5 ein Programm für die Soldaten, vor allem die Soldaten in entlegenen Gegenden und in den von den Überschwemmung betroffenen Gebieten durchführt. Ich wünsche dem Kommandostab der Militärregion 5, ein frohes Neujahrsfest und dass sie alle Aufgaben erfüllen.“ 

Mehr zum Thema
Weiteres