Premierminister Nguyen Xuan Phuc nimmt an Investitionskonferenz in Thai Nguyen teil

(VOVWORLD) - Premierminister Nguyen Xuan Phuc hat am Sonntag in der nordvietnamesischen Stadt Thai Nguyen an einer Investitionskonferenz teilgenommen. 

Premierminister Nguyen Xuan Phuc nimmt an Investitionskonferenz in Thai Nguyen teil - ảnh 1

Premierminister Nguyen Xuan Phuc auf der Investitionskonferenz.

Er sagte, Thai Nguyen stehe jetzt vor einer einmaligen Chance eines hohen Wachstumsmodells. Thai Nguyen sei eine der drei großen Ausbildungsstätten in Vietnam hinter Hanoi und Ho Chi Minh Stadt, so Nguyen Xuan Phuc:

“Thai Nguyen hat geografische Vorteile. Die Stadt befindet sich in einer strategischen Lage zur Hauptstadt Hanoi. Sie hat dank  ausländischer Investitionen (FDI) und Investitionen aus Vietnam eine dynamische Wirtschaft. Thai Nguyen hat eine große Menge an Naturressourcen. Das ist der Grund für den Aufbau der Erschließung von Naturressourcen und der Verarbeitungsindustrie. Damit kann Thai Nguyen die Industrialisierung und den Export des Landes unterstützen sowie noch mehr Investitionen erwerben.”

Auf der Konferenz wurde eine Investition von mehr als zwei Milliarden US-Dollar in Thai Nguyen vereinbart.

Mehr zum Thema
Weiteres