Premierminister Nguyen Xuan Phuc trifft den Präsidenten der Philippinen

(VOVWORLD) - Am Donnerstag hat Premierminister Nguyen Xuan Phuc den Präsidenten der Philippinen, Rodrigo Duterte, getroffen.
Premierminister Nguyen Xuan Phuc trifft den Präsidenten der Philippinen - ảnh 1 Premierminister Nguyen Xuan Phuc (l.) bei dem Treffen mit dem Präsidenten der Philippinen, Rodrigo Duterte. (Foto: chinhphu.vn)

Das Treffen fand anlässlich seiner Teilnahme an dem Treffen mit den Spitzenpolitikern der ASEAN und an der jährlichen Konferenz zwischen dem internationalen Währungsfonds und der Weltbank auf der indonesischen Bali-Insel statt. Dabei erörterten die beiden Politiker die Zusammenarbeit in einigen Bereichen, darunter Verteidigung, Sicherheit, Wirtschaft, Bildung und Energie. Sie verständigten sich darauf, ein Aktionsprogramm zwischen Vietnam und den Philippinen im Zeitraum von 2018 bis 2023 bald fertig zu stellen. Außerdem sollen beide Länder bei der Umsetzung der wichtigen Zusammenarbeitsmechanismen eng kooperieren, vor allem die Zusammenarbeit zwischen der Kommission für die bilaterale Zusammenarbeit und der Mischungskommission über die Meeres- und Ozeanfragen. Sie werden Bedingungen für die Fischer beider Länder beim legalen, sicheren und nachhaltigen Fischfang schaffen, hieß es.



Mehr zum Thema
Weiteres