Regierung schafft günstiges Geschäftsumfeld für Unternehmen

Regierung schafft günstiges Geschäftsumfeld für Unternehmen - ảnh 1
Vizepremierminister Vuong Dinh Hue hält seine Rede auf der Sitzung. (Foto: VNA)


(VOVworld) – Am Donnerstag hat Vizepremierminister Vuong Dinh Hue in Hanoi die Sitzung zur Vorbereitung auf die Bewertung der einjährigen Umsetzung des Regierungsbeschlusses Nummer 35 über die Unterstützung und Entwicklung der Unternehmen bis 2020 geleitet. Auf der Sitzung waren Vertreter der Ministerien der Meinung, dass der Beschluss in der vergangenen Zeit zur Schaffung von Vertrauen der Unternehmensgemeinschaft in die Verpflichtungen über eine konstruktive Regierung, die die Unternehmen unterstützt und die Entwicklung der Unternehmen fördert, beigetragen habe. Alle 63 Provinzen und Städte verpflichteten sich, ein günstiges Geschäftsumfeld für Unternehmen zu schaffen. In seiner Rede forderte Vizepremierminister Vuong Dinh Hue alle Ministerien, Städte, Provinzen und die Industrie- und Handelskammer Vietnams auf, der Regierung künftig Berichte über die Umsetzung des Beschlusses Nummer 35 vorzulegen. Dazu Vuong Dinh Hue:

”Die Ministerien und Provinzen sollen Unternehmen weiterhin ein günstiges Investitions- und Geschäftsumfeld ermöglichen, vor allem in den Bereichen Kapital, Waren und Dienstleistungen, Immobilien, Wissenschaft und Technologie sowie Arbeitskräfte. Außerdem sollen der Geist der Erneuerung und die Kreativität gefördert werden, um die Qualität und die Arbeitsproduktivität von Unternehmen zu erhöhen.”
Mehr zum Thema
Weiteres