Russland will afrikanische Länder unterstützen

(VOVWORLD) - Russland wird gemeinsam mit der Weltgemeinschaft die afrikanischen Länder freundliche unterstützen, ohne die Umsetzung irgendeines Entwicklungsmodells oder einer Außenpolitik zu zwingen. 
Russland will afrikanische Länder unterstützen - ảnh 1 Flüchtlinge warten auf Hilfsgüter in Kordofan, Sudan am 13.5. (Foto: AFP/VNA)

Das sagte der russische Vize-Außenminister Michail Bogdanow am Samstag auf dem Forum „Dialog der Zivilisationen“ im griechischen Rhodos. Ihm zufolge interessierten sich russische Unternehmen derzeit sehr für die Zusammenarbeit mit afrikanischen Partnern. Russische Investoren hätten viel Erfolg in Afrika in Bereichen Energie, Erdöl und Bergbau erzielt.

Das 16. Rhodos-Forum der Zivilisationen findet am 5. und 6. Oktober statt.

Mehr zum Thema
Weiteres