Russland will vollständigen Rückzug ausländischer Armeen aus Syrien

(VOVWORLD) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Mittwoch erklärt, Russland wolle einen Rückzug aller ausländischen Kräfte aus Syrien. 
Russland will vollständigen Rückzug ausländischer Armeen aus Syrien - ảnh 1 Russlands Präsident erklärt, dass Russland den Rückzug ausländischer Armeen aus Syrien will. (Foto: AFP/VNA)

Auf einem Energieforum in Moskau betonte Putin, alle Seiten des Syrien-Konfliktes sollten gewährleisten, dass alle ausländische Heere aus dem Nahost-Land zurückziehen, nachdem der Terrorismus vollständig zerstört wird. Natürlich stehe Russland darunter, falls die syrische Regierung so eine Entscheidung treffe. Der russische Präsident warf die Existenz der US-Soldaten in Syrien als die Verletzung der UN-Chatar vor. Ihm zufolge haben die USA zwei Auswahlen, um die Lage zu verbessern. Die eine sei Überzeugung, damit Syrien das Bleib der US-Armee erlaubt. Die andere sei, dass die USA von der UNO eine Vollmacht erteilt werden.

Mehr zum Thema
Weiteres