Sommerkampagne jugendlicher Freiwilliger gestartet

Sommerkampagne jugendlicher Freiwilliger gestartet - ảnh 1
Vizepremierminister Nguyen Xuan Phuc.

(VOVworld) - Der kommunistische Jugendverband hat am Sonntag in der zentralvietnamesischen Provinz Ha Tinh die Kampagne jugendlicher Freiwilliger für den Sommer 2012 gestartet. Dabei rief Vizepremierminister Nguyen Xuan Phuc alle Ministerien, Provinzen und Organisationen auf, dem Jugendverband auf allen Ebenen zu ermöglichen, die Sommerkampagne erfolgreich umzusetzen.

 

„Jugendverbände und Verbandsmitglieder müssen bei den landesweiten Kampagnen führend sein, wie beispielsweise beim Aufbau ländlicher Gebiete und bei der Aufklärung zur Verkehrssicherheit. 2012 ist das Freundschaftsjahr von Vietnam und Laos. Ich schlage den Jugendverbänden vor, die Sommerkampagne jugendlicher Freiwilliger auch in Laos und Kambodscha durchzuführen. So wird auch die Völkerverständigung gestärkt.“

 

Das Motto dieser Sommerkampagne lautet „Jugendliche tragen zum Aufbau ländlicher Gebiete bei“. Demnach soll jeder Jugendverband des Kreises mindestens einen Kilometer Straße auf dem Land bauen. Jugendverbände der Gemeinden sollen in den Dörfern 2000 Kulturhäuser bauen beziehungsweise ausbauen. Mehr als 4000 Jugendliche sollen beruflich ausgebildet, beraten oder in eine Arbeitsstelle vermittelt werden.

Mehr zum Thema
Weiteres