Staatspräsident Tran Dai Quang trifft Japans Außenminister Taro Cono

(VOVWORLD) - Auf dem Treffen mit dem japanischen Außenminister Taro Cono in Hanoi am Mittwoch hat Staatspräsident Tran Dai Quang vorgeschlagen, dass der Minister die Kooperation zwischen Vietnam und Japan noch mehr vertieft. 
Staatspräsident Tran Dai Quang trifft Japans Außenminister Taro Cono - ảnh 1 Premierminister Tran Dai Quang (r.) und der japanische Außenminister Taro Cono.

Er lobte die Hilfe Japans für Vietnam für Feuerwehr und Rettungsarbeit. Der Staatspräsident lobte die Aktivitäten zur Feier von 45 Jahren diplomatischer Beziehungen beider Länder.

Seinerseits erklärte Taro Cono, er werde alles tun, um die Vereinbarungen zwischen Spitzenpolitikern beider Länder umzusetzen und die Vietnam-Japan-Beziehungen in allen Bereichen zu vertiefen. Der japanische Außenminister bekräftigte, die nachhaltige Entwicklung Vietnams werde zu Frieden, Stabilität, Zusammenarbeit und Entwicklung in der Region beitragen. Japan unterstütze Vietnam und werde dem Land bei der nachhaltigen Entwicklung helfen, sagte er.

Mehr zum Thema
Weiteres