Staatspräsident Truong Tan Sang besucht Tschechien

Staatspräsident Truong Tan Sang besucht Tschechien - ảnh 1
Staatspräsident Truong Tan Sang trifft Vertreter der vietnamesischen Gemeinschaft in Europa. (Foto: thanhnien.com.vn)


(VOVworld) – Staatspräsident Truong Tan Sang ist am Sonntag zu einem Staatsbesuch in der tschechischen Hauptstadt Prag eingetroffen. In Prag traf er Botschafter und Vertreter der vietnamesischen Gemeinschaft in Europa. Truong Tan Sang freute sich darüber, dass die vietnamesische Gemeinschaft wichtige Beiträge zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der örtlichen Länder leistet. Außerdem sei sie eine Brücke zwischen Vietnam und Ländern in Europa. Staatspräsident Truong Tan Sang sagte:

”Die tschechische Regierung hat die vietnamesische Gemeinschaft in Tschechien als ethnische Minderheit dieses Landes anerkannt. Deswegen soll die vietnamesische Gemeinschaft sich darum bemühen,sich in die Gemeinschaft der Volksgruppen Tschechiens einzugliedern. Auf seinen Dienstreisen hat der tschechische Präsident die vietnamesische Gemeinschaft sehr geschätzt. Neben der Eingliederung in die Gesellschaft Tschechiens soll die vietnamesische Gemeinschaft sich am Heimatland orientieren. Damit können sie sich in der Rolle als freundschaftliche Brücke zwischen Vietnam und Tschechien voll entfalten.”

Truong Tan Sang bekräftigte erneut, dass Partei und Staat Vietnams die vietnamesische Gemeinschaft im Ausland als untrennbaren Teil des vietnamesischen Volkes betrachten würden. Sie sei eine wichtige Kraft für die Entwicklung und den Wohlstand des Landes, so der Staatspräsident.

Mehr zum Thema
Weiteres