Ständiger Vertreter des Sekretariats der KPV Dinh The Huynh beendet seinen Besuch in den USA

Ständiger Vertreter des Sekretariats der KPV Dinh The Huynh beendet seinen Besuch in den USA - ảnh 1
Der ständige Vertreter des Sekretariats der KPV Dinh The Huynh (l.) besucht den Ausstellungsraum über den Präsident Ho Chi Minh im Hotel Omni Parker House in Boston. (Foto: VNA)



(VOVworld) – Während seines Besuchs in den USA vom 28. bis zum 30. Oktober hat der ständige Vertreter des Sekretariats der KPV Dinh The Huynh die Städte Boston und San Francisco besucht. In Boston besichtigte er das Hotel Omni Parker House, in welchem Präsident Ho Chi Minh früher bei der Suche des Weges zur Befreiung des Landes gearbeitet hatte. Er besuchte anschließend die Universität Harvard. In San Francisco traf er den Bürgermeister der Stadt sowie Vertreter der in Kalifornien lebenden Vietnamesen. Er führte außerdem ein Gespräch mit US-Veteranen, die während des Vietnamkrieges im Einsatz waren. Beim Treffen brachte er den Wunsch zum Ausdruck, dass die US-Veteranen weiterhin zur freundschaftlichen Beziehung zwischen beiden Staaten beitragen werden. In San Francisco besuchte er das vietnamesische Generalkonsulat. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres