Südkoreas Vereinigungsministerium organisiert Friedensforum auf der koreanischen Halbinsel

(VOVWORLD) - Das Korea Global Forum KGF 2018 hat am Mittwoch in Seoul mit dem Thema „65 Jahre der Unterzeichnung des Waffenstillstandsabkommens für Frieden und Wohlstand auf der koreanischen Halbinsel“ stattgefunden. 

Organisatoren waren das südkoreanische Vereinigungsministerium, das Institut für Fernost-Studien an der Kyungnam-Universität und die Universität für Nordkorea-Forschung.

Der südkoreanische Vereinigungsminister Cho Myoung-Gyon erwähnte die Perspektive und Maßnahmen, um einen langfristigen Frieden und Wohlstand auf der koreanischen Halbinsel aufzubauen. Der Minister sei der Meinung, die gemeinsame Industriezone Kaesong solle wieder in Betrieb genommen werden und dies solle bald passieren. Cho betonte, zunächst solle man die dortigen Maschinen und Geräte überprüfen. Aber alles muss auf dem Standpunkt der Weltgemeinschaft für Nordkorea beruhen.

Mehr zum Thema
Weiteres