Syrien: Damaskus und Randgebiete sind “völlig sicher”

(VOVWORLD) - Die syrische Armee hat am Montag verkündet, dass die Hauptstadt Damaskus, ihre Randgebiete und die umliegenden Städte komplett sicher seien, nachdem der Islamistische Staat (IS) aus diesen Gebieten vertrieben wurde. 
Syrien: Damaskus und Randgebiete sind “völlig sicher” - ảnh 1 Soldaten der syrischen Regierung im Viertel al-Hajar al-Aswad. (Foto: AFP/VNA)

Dies gilt als eine große Wende der syrischen Regierung im siebenjährigen Konflikt. Demnach kann die syrische Regierung erstmals Damaskus und die Randgebiet vor militärischen Drohungen schützen. Der Fortschritt wurde gemacht, nachdem die Armee ihre Kontrolle über das Gebiet im Süden von Damaskus, darunter das Flüchtlingslager Yarmuk der Palästinenser, vom IS zurück gewonnen hatte. 

Am selben Tag berichteten die staatlichen Medien in Syrien, dass die Armee die IS-Milizen aus dem Viertel al-Hajar al-Aswad im Süden von Damaskus vertrieben habe. In den vergangenen Wochen haben die syrische Armee und ihre Allianz für die Kontrolle über die IS-Hochburg im Viertel al-Hajar al-Aswad und im Flüchtlingslager Yarmuk der Palästinenser gekämpft. 

Mehr zum Thema
Weiteres