Traditionelle Kulturidentität beim Fest “Frühling im ganzen Land”

Traditionelle Kulturidentität beim Fest “Frühling im ganzen Land” - ảnh 1
Der traditionelle Tanz der Thai-Minderheit im Fest in Dong Mo. (Foto: antv.gov.vn)

(VOVworld) – Am Samstag hat das Fest “Frühling im ganzen Land” im Tourismusdorf der ethnischen Minderheiten Dong Mo in der Umgebung von Hanoi stattgefunden. Zahlreiche kulturelle Aktivitäten wurden von Vertretern der 16 Minderheiten aus dem ganzen Land angeboten. Sie präsentierten während des Festes ihre traditionellen Feste. Darunter das Gebet der Volksgruppe Thai in der Provinz Dien Bien und das Dankbarkeitsfest der Volksgruppe Ta Oi in der Provinz Thua Thien Hue. Die Vertreter der Minderheiten stellten außerdem ihre Volksspiele, Köstlichkeiten und Speisen zum Neujahrsfest vor. Dazu sagte Meisterin Hoang Thi Bich Hong aus der Tay-Volksgruppe in der Provinz Thai Nguyen.

“Die Tay-Minderheit stellt während des Festes das Volksspiel Con-Werfen vor und führt ein Musikprogramm zur Begrüßung des Frühlings und zum Gründungstag der Partei auf. Wir präsentieren außerdem das Tinh-Musikinstrument der Tay-Minderheit in Viet Bac und unsere Kulturidentität. Das Fest ist ein bedeutungsvolles Ereignis zur Verbindung der 54 Volksgruppen.”

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres