US-Wahlen 2016: Präsident Obama wählt frühzeitig

US-Wahlen 2016: Präsident Obama wählt frühzeitig - ảnh 1
US-Präsident Barack Obama ging zur Wahl in Chicago 2014. (Foto: Getty/ VOVonline)


(VOVworld) – Bei seinem unerwarteten Besuch in Chicago am Freitag hat US-Präsident Barack Obama frühzeitig gewählt, obwohl der offizielle Wahltag der 8. November ist. Präsident Obama erfüllte sein Bürgerrecht im Bezirk Cook seines Heimat-Bundesstaats Illinois, in dem er bereits Senator war, bevor er zum 45. Präsidenten im Jahr 2008 gewählt wurde. Obwohl er nicht klar gesagt hat, ob er für Hillary Clinton oder Donald Trump gestimmt hat, hat Obama mehrmals erklärt, die ehemalige Außenministerin zu unterstützen. Er sagte außerdem, dass Milliardär Trump nicht zum US-Präsidenten taugt.
Mehr zum Thema
Weiteres