Vietnam begrüßt den Weltspartag mit zahlreichen Veranstaltungen


Vietnam begrüßt den Weltspartag mit zahlreichen Veranstaltungen - ảnh 1
Der Vorsitzende der Vaterländischen Front Vietnams Nguyen Thien Nhan bei der Veranstaltung in Hanoi. (Foto: qdnd.vn)

(VOVworld) – In Hanoi ist am Sonntag die „Woche zur Begrüßung des Weltspartags 2016 in Vietnam“ gestartet worden. Veranstaltet wurde sie von der Vaterländischen Front Vietnams, der vietnamesischen Frauenunion und der Staatsbank Vietnams. Die Zielgruppen der Veranstaltung in diesem Jahr sind Frauen, Kinder, Schüler und Studenten, die eine aktive Rolle bei der Verstärkung der Sparkampagnen spielen. Der Vorsitzende der Vaterländischen Front Vietnams, Nguyen Thien Nhan, sagte, das es das erste Mal sei, dass Vietnam Veranstaltungen zur  Begrüßung des Weltspartags organisiere. Jeder Bürger solle sparsam sein, damit die Anderen ein besseres Leben haben könnten, so Nguyen Thien Nhan weiter:

„Wenn jedes Restaurant oder jede Party eine Wein- oder Bierflasche spart, können sie viel sparen. Bei den Gegenständen, die wir nicht mehr nutzen und die noch nutzbar sind, sollten wir sie an andere Menschen weiter geben, die sie brauchen. Wir sollten die Verschwendung und Korruption bekämpfen.“

Nguyen Thien Nhan forderte die Vereine, Branchen und vor allem die vietnamesische Frauenunion dazu auf, die Sparkampagne zu forcieren. Aus diesem Anlass überreichte der Organisationsrat 28 Sparbücher an arme Studenten der Frauenakademie und der Bankakademie. 

Mehr zum Thema
Weiteres