Vietnam erzielt in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von rund 7 Prozent

(VOVWORLD) - Vizepremierminister Vuong Dinh Hue hat am Donnerstag beim Treffen mit dem WEF-Geshäftsführer Borge Brende die Zusammenarbeit zwischen Vietnam und WEF bei der Austragung von WEF ASEAN 2018 gewürdigt.
Vietnam erzielt in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von rund 7 Prozent - ảnh 1 Vizepremierminister Vuong Dinh Hue (r.) beim Treffen mit WEF-Geschäftsführer Borge Brende.

 Das Thema von WEF ASEAN 2018 sei effizient und angepasst zu der Tendenz der Weltgemeinschaft. Es passte zur Aufmerksamkeit und zum Interesse der ASEAN-Staaten und Länder der Welt. Vuong Dinh Hue sagte, Vietnam sei ein zuverlässiges Mitglied von WEF. Er wünsche sich, dass WEF und vor allem der WEF-Geschäftsführer den Vorschlag des vietnamesischen Premierministers Nguyen Xuan Phuc über die Zukunft von WEF und ASEAN große Aufmerksamkeit schenken würden.

Brende sagte, bisher seien er und die Unternehmer von WEF ASEAN 2018 stark beeindruckt. Er würdigte die enge Zusammenarbeit mit Vietnam. Vietnam erreiche in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von rund 7 Prozent. Vietnam solle die Erneuerung und die Kreativität in der 4. industriellen Revolution fördern. Die WEF sei bereit, Vietnam bei dem Aufbau einer digitalen Wirtschaft auf der Grundlage von Wissenschaft und Technologie zu unterstützen.

Mehr zum Thema
Weiteres