Vietnam legt großen Wert auf die Freundschaft mit Ländern in Lateinamerika

Vietnam legt großen Wert auf die Freundschaft mit Ländern in Lateinamerika - ảnh 1
Außenminister Pham Binh Minh (l.) beim Treffen mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro.



(VOVworld) – Die hochrangige Konferenz der Blockfreien-Bewegung über „Frieden, Souveränität, Solidarität und Entwicklung“ ist jüngst in Venezuela beendet worden. Der vietnamesische Vizepremierminister, Außenminister Pham Binh Minh nahm daran teil. Er hielt eine Rede, in dem er bekräftigte, dass Vietnam die Solidarität von Ländern der Blockfreien-Bewegung, vor allem mit Venezuela, respektiere. Vizeaußenminister Ha Kim Ngoc sagte, Vietnam unterstütze auf Grund der komplizierten Weltlage die grundlegende Orientierung der Bewegung der Blockfreien Staaten. Er betonte die Notwendigkeit, dass zuerst die wichtigen Weltprobleme, der Bewegung und der Menschheit, im Interesse der Blockfreien-Bewegung gelöst werden. Vietnam unterstütze Venezuela, das die Präsidentschaft der Bewegung inne hat, bei der Lösung der Probleme, die auf den Grundregeln der Bewegung basieren.

Pham Binh Minh traf am Rande der Konferenz die Präsidenten Venezuelas und El Salvadors und den Staatspräsidenten Kubas.

Mehr zum Thema
Weiteres