Vietnam leistet positiven Beitrag zum G20-Gipfel

Vietnam leistet positiven Beitrag zum G20-Gipfel - ảnh 1
Das G20-Finanzministertreffen am 17. März in Baden-Baden. (Foto: AFP/VNA)

(VOVworld) – Auf dem Sherpa-Treffen der führenden Industrieländer G20 in Frankfurt in Deutschland hat die vietnamesische Delegation viele Beiträge zu Diskussionen geleistet. Unter anderem hat der Assistent des vietnamesischen Außenministers Vu Quang Minh über das Ergebnis der Konferenz der hochranigen Politiker der APEC-Länder berichtet. Er schlug vor, dass APEC und G20 die Zusammenarbeit in Handel und Investitionen verstärken. Er bekräftigte die Bedeutung der Globalisierung und des multilateralen Handels. Vu Quang Minh rief außerdem die beteiligten Länder dazu auf, ihre eigene Politik zu ändern, damit die Interessen der Globalisierung gleich verteilt würden, sowie die inklusive und nachhaltige Entwicklung gefördert würden. Die Meinungen der vietnamesischen Delegation über die Förderung der Wirtschaft, eine dreiseitige Kooperation und den Kampf gegen den Handel mit Wildtieren, haben großen Anklang bei den  Delegierten auf dem Gipfel gefunden.

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres