Vietnam leitet die Feier zum ASEAN-Gründungstag in Argentinien

Vietnam leitet die Feier zum ASEAN-Gründungstag in Argentinien  - ảnh 1
Der vietnamesische Botschafter in Argentinien Nguyen Dinh Thao bei der Feier zum ASEAN-Gründungstag. (Foto: VNA)

 
(VOVworld) – Die vietnamesische Botschaft in Argentinien hat den 49. Gründungstag der südostasiatischen Staatengruppe ASEAN gefeiert. Daran nahmen 300 Gäste teil. Hierzu gehörten Vertreter der Regierung und des Parlaments Argentiniens sowie des diplomatischen Corps. Im Namen der Botschafter der ASEAN-Länder erinnert der vietnamesische Botschafter Nguyen Dinh Thao an die Gründung der ASEAN-Wirtschaftsgemeinschaft Anfang dieses Jahres. Die ASEAN umfasst derzeit einen Wirtschaftsmarkt mit fast 630 Millionen Einwohnern. Das gesamte Bruttoinlandsprodukt in der Region liegt bei mehr als 2600 Milliarden US-Dollar. Die ASEAN gehört zu einer der dynamischsten Regionen in der Welt. Botschafter Nguyen Dinh Thao bekräftigte die Richtlinie der ASEAN, die Beziehungen zu allen internationalen Partnerländern für den Frieden, die Stabilität und den Wohlstand in der Welt auszuweiten. Die ASEAN will die Zusammenarbeit in Südamerika, vor allem Argentinien, verstärken. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres