Vizepremierminister Vuong Dinh Hue leitet Sitzung über die Inflationskontrolle

Vizepremierminister Vuong Dinh Hue leitet Sitzung über die Inflationskontrolle - ảnh 1
Vize-Premierminister Vuong Dinh Hue. (Foto: chinhphu.vn)

 (VOVworld) – Vietnam will die Inflationsrate unterhalb von fünf Prozent, entsprechend des Plans des Parlaments, halten. Dies sagte Vizepremierminister Vuong Dinh Hue auf der Sitzung über die Inflationskontrolle, die Stabilisierung der Makrowirtschaft und Regulierung einiger bestimmter Waren in den vergangenen neun Jahren. Er forderte die Staatsbank dazu auf, die Inflationsrate von 1,8 bis 2 Prozent zu stabilisieren und die Kreditzinsen zu senken. Die Ministerien, Behörden und Provinzen sollten die Vermarktung von sauberen landwirtschaftlichen Produkten fördern, das Programm zur Stabilisierung des Marktes, vor allem bei Festen und dem Neujahrsfest, durchführen, sagte der Vizepremierminister. Er zeigte die Ursachen der Schwankung des Verbraucherpreisindexes in den vergangenen neun Monaten auf. Er würdigte außerdem die Ministerien, Behörden, die aktiv und verantwortungsvoll den Bürgern bei ihrer Produktion und bei ihrem Leben geholfen haben. 

Feedback

Mehr zum Thema
Weiteres